Frage von Fiona24NRW, 42

Ich wach in letzter Zeit immer um 3 Uhr Nachts auf um Pippi machen zu müssen. Ich trinke Abends schon weniger. Wie komme ich aus dem Rhythmus wieder raus?

Oder kann man da nichts machen?

Antwort
von ichbinich2000, 10

Das ist eine Phase, die ich in der Pubertät auch mal hatte. Sie dauerte etwa 2 Monate und verging dann wieder... Keine Sorge also und keinen Arztbesuch.

Antwort
von JonasGhost, 29

Uruloge oder Neurologe

Kommentar von ichbinich2000 ,

Aber warum denn? Ist doch keine Krankheit... Warum sollte man zum Urologen gehen, wenn man regelmäßig aufs Klo muss?

Kommentar von JonasGhost ,

Wenn er das Gefühl hat, aufs Klo gehen zu müssen, obwohl er Abends nichts trinkt, kann es ein Problem mit der Blase sein.
Und wenn es ihn stört, wie er ja vermutlich mit dem Post sagen will, dann wären das bessere Anlaufstellen als das Internet.

Antwort
von asiawok, 22

Da arbeiten bei dir die Nieren intensiv

Antwort
von nixawissa, 20

Später ins Bett, dann musst Du erst um 6 Uhr!

Antwort
von Energiefan03, 27

Wie alt bist du denn?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten