Frage von Franzilovesd91, 92

Ich vollzeitbeschäftigt, Freund arbeitslos, kriegt kein Geld weil ich "zu viel" verdiene, Hochzeit!?

Hallo ihr Lieben, ich arbeite Vollzeit und mein Freund ist zurzeit leider arbeitslos. Er kriegt keinerlei Unterstützung vom Amt weil ich zu viel verdiene (in denen ihren Auflagen, das das zu zweit nicht reicht ist denen ja egal). Er ist zwar krankenversichert kann es aber nicht bezahlen, Kosten steigen natürlich von Monat zu Monat. Wir würden jetzt gerne heiraten (7 Jahre zusammen <3) Ist er kostenlos bei mir mitversichert und was könnt ihr mir noch für Vorteile nennen zB was man an Steuern spart usw. Bin dankbar um jede Antwort :)

Antwort
von beginner0815, 67

Er bekommt als Arbeitsloser später einen Teil deiner Rente und wenn ihr euch scheiden lasst zahlt für ihn der Staat und du zahlst selbst.

Außerdem hat er Anspruch auf die Hälfte deines Vermögens nach der Trennung, davon kann er sich dann kistenweise bölkstoff holen und mit senfverschmiertem t-Shirt Fußball gucken.

Usw...

Kommentar von Franzilovesd91 ,

vielen dank diesen Beitrag sehe ich als nicht hilfreich an diese typische bild eines arbeitslosen kann man sich sparen danke

Kommentar von beginner0815 ,

Drum prüfe wer sich ewig bindet...

Antwort
von BrutalNormal, 67

Definiere mal zurzeit arbeitslos. Seit wann? Und wie lange hat er vorher gearbeitet?

Kommentar von Franzilovesd91 ,

Er hat eine Ausbildung abgeschlossen im Jahr 2014 seit dem leider keine Arbeit. Hat auch leider psychische Hintergründe wegen Mobbing am Ausbildungsplatz usw usw

Kommentar von BrutalNormal ,

Das habe ich gefragt wegen der Arbeitslosenversicherung und daraus resultierend Anspruch auf ALG1. Das wäre nämlich von dir komplett unabhängig. Hier aber leider nicht der Fall.

Wenn ihr heiratet kannst du ihn mitversichern, ja. Ansonsten kommst du für ihn auf und dein Einkommen wird mit eingerechnet, ob es reicht, oder nicht, ist dem Amt egal.

Also die erste Aussage stimmt definitiv, bei allem anderen, was Sozialrecht angeht, weiß ich es nicht, mal gespannt, was Experten dazu sagen.

Antwort
von oxygenium, 35

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community