Frage von FreakyFelix97, 22

Ich versuche/gebe alles in vielen Dingen, werde aber trotzdem nicht besser?

Hallo liebe Community,

Momentan verzweifel ich etwas. Ich gebe momentan in der Schule alles, lerne,lerne,lerne und versuch echt besser zu werden. Werde es aber nicht ! Ich versuch das seit über einem halben jahr, und war vorher auch nicht ganz schlecht, aber es wird trotz erheblich mehr Aufwand nicht besser.

Das gleiche beim Sport. Ich mache Leichtathletik. Mittlwerweile 4 mal Pro woche mindestens 1,25 Stunden. Heute ist mir aufgefallen, das ich trotz einem haufen Aufwand auch nicht besser werde, seit ca. 1 Jahre bin ich auf selbem Niveau.

Ähnliches fällt mir auch bei anderen Bereichen meines Lebens auf.

Mach ich irgendwas falsch ???

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von aicas771, 14

Erfolg braucht immer zwei Zutaten: Begabung und Fleiß. Wenn man nicht die Begabung hat, wird auch mehr Fleiß nicht mehr Erfolg bringen. Wenn man zwar begabt, aber faul ist, wird man auch keinen Erfolg haben.

Offensichtlich bist du fleißig, aber du erfährst die Grenzen deiner Begabung. Diese Erfahrung zu machen ist bitter. Das kenne ich selbst auch sehr gut.

Du machst also nichts falsch. Mit deinem Fleiß hast du die Grenzen dessen erreicht, was deine Begabungen hergeben. Du wirst lernen müssen, damit zurecht zu kommen, auch wenn es schwer fällt.

Fahre deinen Fleiß zurück auf ein Maß, mit dem du auch noch gute Ergebnisse erreichst (in der Schule und in der Leichtathletik) und spare Energie oder verwende die eingesparte Energie, um noch andere Felder zu erkunden und zu sehen, was du da kannst, z.B. die Musik, o.a.

Kommentar von aicas771 ,

Danke für den Stern !

Antwort
von Fantastica, 22

Schau dir die Bereiche einzeln an. Ist die Schule vielleicht eine Nummer zu hoch für dich? Oder bist du schon so gut, dass du kaum besser werden kannst? Vielleicht schätzt du das selbst falsch und überkritisch ein, suche dir in den einzelnen Bereichen Feedback von netten Leuten.

Kommentar von FreakyFelix97 ,

Also ich  Besuche die Q2 eines Gymnasiums. Durchschnitt ca 11-12 Punkte. Würd aber echt gern besser werden.

Kommentar von jm1909 ,

Sei doch einfach zufrieden ich kann mir deine Noten nicht im Traum vorstellen :D

Antwort
von robi187, 20

dann rede mal mit dem vertauenslehrer

Kommentar von FreakyFelix97 ,

Mit welcher Begründung ?

Kommentar von robi187 ,

braucht man eine begründung um mit ihm zu reden?

du bist nicht mit deiner leistung zu freiden? dann kann man ihn fragen was du da aus seiner sicht anders machen kannst?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community