Frage von florianpost123, 57

Ich versuche seid stunden diese Funktion zu lösen, kann mir jemand helfen?

f(x)= (x^(2)-ln(e^(x)))/(-x^(5))

Mit Erklärung bitte...

Antwort
von Schachpapa, 11

ln(e^x) ist x

also - (x^2-x)/x^5

da kannst du oben x ausklammern und gegen unten kürzen:

- (x-1)/x^4

das ist

-1/x^3 + 1/x^4 = -x^(-3) + x^(-4)

Abgeleitet:

3x^(-4) - 4x^(-5) = 3/x^4 - 4/x^5

Oder mit Hauptnenner x^5:

(3x-4)/x^5

Antwort
von KannibalenCat, 49

Wir können nicht auf deinen PC zugreifen... Lade das Bild auf guteFrage.net hoch.

Antwort
von CompSup, 39

Da ist glaube ich mit deinem Bild was schief gelaufen :D

Antwort
von florianpost123, 31

(x^(2)-ln(e^(x)))/(-x^(5)) sorry... Ableiten


Kommentar von CompSup ,

Ähm und was willst du da jetzt "gelöst" haben?

Kommentar von CompSup ,

Achso sorry, das "Ableiten" hab ich überlesen

Antwort
von floorian1312, 29

Von Florian zu Florian:

Ein Bild wäre super ;DD

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten