ich versuche ein ESP8266 mithilfe eines Arduino Micros mit der Arduino IDE zu programmieren aber ich bekomme immer Fehlermeldungen wie "espcomm_open failed"?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ist das ein ESP-01? Den würde ich nicht über einen Arduino, sondern über einen 3.3V-kompatiblen USB-to-TTL-Converter programmieren. Denn der ESP verträgt die 5V Betriebsspannung vom Arduino nicht.
Dann musst du noch drauf achten, dass der ESP im Flash-Mode startet, in dem du GPIO0 mit GND verbindest.
Wenn du das ganze unter Linux machen willst, dann achte auch drauf, dass die Arduino IDE die Permissions für die Schnittstelle hat. ("sudo chmod -R 777 \\dev\\")

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

verwendest du einen "original" Arduino/Genuino oder ist das ein Nachbau?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SW4GER
08.07.2016, 11:43

Ein Original 

0

nach welcher Anleitung hast du das gemacht?

(btw schonmal vorne weg,... ich würddir raten dir ein Board von NodeMCU zu kaufen (ebay ungefähr 5€) .... ich habe das jetzt und es ist echt 100x verlässlicher und einfacher zu verwenden)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SW4GER
07.07.2016, 14:04

danke für die schnelle Antwort
also ich hab den esp an RX / TX und alle AT befehle funktionieren .. wenn ich es programmieren will dann setze ich gpio 0 auf low (chpd auf + ) ich hab den bordsmanager in der arduino IDE eingebunden und esp2866 ausgewählt


ich denke das Problem ist der arduino Micro da er auch Probleme bei audrino als SPI gemacht hat

0

Was möchtest Du wissen?