Frage von JustPing, 38

Ich versuche abzunehmen und Sport für die Muskeln zu machen aber ich habe nie richtig hunger ich muss mich zwingen was zu Essen?

Ich weis das Essen super wichtig ist vor allem wenn man viel Sport macht aber ich kann kaum drei Mahlzeiten essen ohne das mir übel wird. Soll ich mit dem Sport aufhören oder ist das normal?

Antwort
von Talia1728, 23

Hey

Sport ist beim abnehmen eine tolle und effektive Sache, sowie das "Essen".

Du solltest jeden Tag etwas zu dir nehmen, damit du nicht schwach und ausgelaugt wirst, ansonsten kannst du dir das Sport machen gleich sparen.

Du musst nicht 3 Mahlzeiten an einem Tag zu dir nehmen. Nimm einfach kleinere Mahlzeiten zu dir. Mal ne Birne, dann was gescheites und danach wieder etwas Obst. Das reicht schon. Vergiss das Trinken dabei nicht. Viel Wasser oder Grüntee. Ab und zu solltest du dir auch was anderes gönnen. (Auch beim Essen)

Also zwing dich sozusagen etwas zu essen :) Sport ohne essen im Magen kann schwer nach hinten los gehen. Du kannst es natürlich auch gleich lassen, wenn du mit deinem Körper zufrieden bist. 

~Talia~

Kommentar von JustPing ,

Ja oke Fleisch und so ist schon wichtig oder? Ich weis auch das Sport ohne essen ziemlich blöd daher zwinge ich mich wie was zu Essen. 

Aber wenn eine Birne für den Morgen schon reicht dann ist das gut.

und als Abendmahl auch nur was kleines kann ich mir auch merken. Was meinst du mit was gescheites?

Und aufhören mit dem Sport will ich jetzt sicher nicht weil sonst bleibe ich so pummelig und das will ich jetzt einfach nicht mehr, das währe die Letzte Sache die ich machen würde.

Kommentar von Talia1728 ,

In der früh zum Beispiel Obst, Müsli, Saft usw.

Mit Gescheitem meine ich eine Mahlzeit. Zum Beispiel ein Salat mit Hühnerstreifen oder ein Teller vom Abendessen (egal was.) Du musst eben auch etwas gescheites essen, also etwas was stopft. 

Du sollst eben nicht an Vitaminen oder Eisen verlieren, nur weil du bestimmte Sachen nichtmehr essen möchtest. Fleisch muss auch ab und zu sein oder Fisch.

Hab da meine Erfahrung gesammelt. Wurde dann oft schwarz vor Augen usw. Das Sport machen wurde anstrengender.

Du musst nicht aufhören. Außerdem tut dir der Sport in mehreren Sachen gut und nicht nur beim abnehmen ^^

Kommentar von JustPing ,

Ja werde deine Tips auf jeden Fall umsetzen.

Antwort
von DeFlamingos, 12

Ich empfehle dir einen Küchenmixer zu kaufen.

Dort kannst du viele hochkalorische Lebensmittel hineingeben und zu einem Getränk mixen. Dadurch kannst du schnell und bequem Kalorien, die für den Muskelaufbau essentiell sind, zu dir nehmen.

Was sich für Zutaten eignen würde:

-Haferflocken, Bananen, Nüsse, ggf. pflanzliche Milch oder Saft (Direkt), Beeren, Proteinpulver

Bist du noch jung kannst du leicht Muskeln aufbauen - bedenken musst du dennoch, das Kalorien wichtig für DEIN Wachstum sind.

BG

Kommentar von JustPing ,

Danke auch für deinen Kommentar.

Ich bin nicht ein großer freund von Proteinpulver weil ich das so unnatürlich finde. Ich möchte auch kein Body Builder werden nur etwas fitter und nicht mehr so pummelig. Das mit den Kalorien für das Wachstum ist mir bewusst. Aber was empfiehlst du was zu Essen was Kalorien hat aber nicht mega ungesund ist. 

Ich bin 15 Jahre Alt ist das etwa zu Jung um zu Trainieren.

Antwort
von aurora13, 24

Mhh...wenn Du nie richtig Hunger hast und so wenig isst...wie kommt es dann dass Du abnehmen willst?

Kommentar von JustPing ,

Nein sonst esse ich immer viel. Aber seit ich anfange mit dem Sport dann habe ich keinen Hunger mehr obwohl ich sehr gerne Esse.

Kommentar von aurora13 ,

Vielleicht machst Du einfach zu viel und zu heftig Sport, sodass Dein Körper danach vollkommen am Ende ist und sich nicht mit der Nahrungsaufnahme beschäftigen kann?

So wie ich Dich verstehe möchtest Du ja Muskeln aufbauen, richtig? Dafür solltest Du aber nicht abnehmen, sondern es muss erstmal fett da sein, welches in Muskeln umgewandet werden kann. Also erst essen und eine Grundlage schaffen und dann langsam mit dem Training anfangen.

Jeder Körper ist anders...es scheint als müsstest Du erst den richtigen Weg für Dich und Deinen Körper finden :)

Kommentar von JustPing ,

Okay also ich möchte mich nicht aufpumpen.

Ich will einfach meinen Bauch trainieren und meine Brust weil die sind echt nicht schön und ich mache dann Liegestützen und Rumpfbeugen und gehe dann auch jeden Tag auf den crosstrainer um da mich fitter zu machen. Ich möchte mich auch noch gesund ernähren weil wie mein Lebenstile vorher war gefiel mir nicht. Aber jetzt habe ich dieses Problem das ich keinen Hunger mehr habe.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community