Frage von AnonyJS, 32

Ich verstehe Sachaufgaben kaum bzw. kann nichts vernünftiges meist heraus schreiben, wie trainiere ich das?

Mir fällt es äußerst schwer Wesentlichem vom Unwesentlichen zu trennen, ich fange dann meist bei Sachaufgaben direkt anders an zu denken... Mir fällt es sehr schwer eine Sachaufgabe ins mathematische zu übersetzen. Mit dem mathematischen habe ich keinerlei Probleme, nur das Übersetzen fällt mir schwer.

Expertenantwort
von Volens, Community-Experte für Mathe, 10

Für Textaufgaben zumindest  muss man erst mal ein bisschen "Mathematisch" sprechen. Hier ein kleines Vokabelheft:

http://dieter-online.de.tl/Deutsch_Mathematisch.htm

Antwort
von Malheur, 22

Das ging mir auch so. Da darf man nicht kreativ sein (das darf man in der Schule ja generell auch nicht), sondern muss versuchen, sich so blöd wie möglich zu stellen und nur die Zahlen rauszuziehen.

Kommentar von AnonyJS ,

In der Schule kam/komme ich manchmal auch auf andere Lösungswege die dann aber nicht dem des Lehrers entsprechend und demnach als falsch "deklariert" werden.

Kommentar von Malheur ,

Kenn ich. Sobald du etwas anders an eine Aufgabe rangehst, ist es falsch. Dann freu dich lieber auf das Leben nach de Schule. Da darf man hin und wieder schon mal selbst denken und kreativer sein.

Antwort
von lateinchiller, 15

Nenne doch mal ne Aufgabe die wir Schritt für Schritt besprechen können.

Kommentar von Gatios ,

Das verstehe ich nicht, du bietest deine Hilfe an und der Fragesteller meldet sich einfach nicht mehr ....

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten