Frage von huhuhuhuu, 132

Ich verstehe Photoshop nicht?

Mooin, Und zwar hatte ich vor mir ein Programm wie Photoshop oder light room zu holen.. ich brauche es um Landschaftsbilder zu bearbeiten, mal Bilder von Bauwerken wie brücken..langzeitbelichtungsbilder..so was halt..

Jetzt habe ich gegooglet..und irgendwie kann ich nix finden..habe gedacht man kann einfach zu Media Markt gehen, 100€ hinlegen das Programm mitnehmen und man hat es und kann damit immer arbeiten? Aber irgendwie sieht das so aus als gäbe es das nur im abo? :/

Also- wie komme ich daran? Ungern über 120€ dann aber einmalig.

Und

Welches Programm brauche ich?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von KuarThePirat, 132

Lightroom lässt sich tatsächlich für einmalig rund 120 € im Laden kaufen. Photoshop wird (bis auf Restbestände der CS6) nur noch als Abo angeboten. Es gibt noch die abgespeckte (und für dich wahrscheinlich ausreichende) Photoshop Elements Variante. Die kostet auch nicht die Welt und ist kein Abo.

Antwort
von harassity, 119

Es gibt noch mehr als nur Photoshop (CS/CC) und Lightroom und ein Teil der Alternativlösungen sind ähnlich gut.

Wenn dein Anspruch nicht übertrieben hoch ist, kannst du dir Elements 14 besorgen und falls nötig noch Lightroom....

Es gibt eine sehr gute Programmkombi, die dir fast alles bietet, was PS und Lightroom bieten... zusammen liegen die bei 200 Euro (wenn beides in neuster Version gekauft wird) und alles abofrei. Kommt sowas infrage?

So wie ich deine Anfrage verstehe könnte auch schon GIMP + RAW Therapee reichen... (diese Kombi ist kostenlos)

greez


Antwort
von MetalMaik, 12

Die Profi Version Photoshop CC gibt es nur im Abo, die letzte "Kaufversion" war Photoshop CS 6 und das hat über 1000,- Euro gekostet (gibt es evtl. noch gebraucht, aber sicher nicht für 120,-) und ich finde dagegen ist die Abo Version schon ein Vorteil und man erhält so immer die neueste Version (z.Z. Photoshop CC 2015). Als Kaufversion gibt es nur die "abgespeckte" Version Photoshop Elements.

Ansonsten gibt es auch gute kostenlose Bildbearbeitungen wie Gimp, Paint.NET und Photoscape.


Kommentar von MetalMaik ,

Evtl. bekommst Du Photoshop CS 6 noch gebraucht, aber sicher nicht für 120,- Euro. Manche bieten auch über Ebay nur den Lizenskey zum Kauf an, aber der nützt Dir nichts, weil Du CS6 nicht mehr (legal) bei Adobe runterladen kannst. Und das Programm mit DVD wird gebraucht immer noch zwischen 800,- und 1000,- Euro gehandelt.

Antwort
von Aquilaya, 36

Photoshop ist ein komplexes Programm, das natürlich einige Zeit für die Einarbeitung benötigt. Du findest auf Youtube viele Tutorials. Ich würde dir Photoshop Elements 14 empfehlen. Das Programm kostet keine 100 Euro und du kannst es bequem auf adobe.com herunterladen. Es gibt drei Möglichkeiten für die Bildbearbeitung: Schnell - Assistent - Experte. Je nachdem wie gut du dich damit auskennst. Ich glaube für deine Zwecke genügt das völlig aus. Ich habe Elements zu Hause und bin sehr zufrieden. Es ist zwar kein Vergleich zur Vollversion von Photoshop aber es ist völlig in Ordnung. Momentan ist es glaub ich in Aktion. Alternativ empfehle ich dir Gimp. Das ist kostenlos aber benötigt genauso wie für alle anderen Programme ein bisschen Zeit zur Einarbeitung. 

Antwort
von Truffaldino, 37

Ich arbeite seit einigen Jahren fast täglich mit GIMP 2.8. Das kannst du gratis runterladen. Man muss sich ein bisschen damit beschäftigen, bis man es drauf hat, aber dann flutscht das nur so (gibt auch viele tutorials, da ein sehr geläufiges Programm) - und für das was du brauchst, wird das sicher reichen (Zuschneiden, Kontrast, Helligkeit, Schärfe, Punkte wegmachen, Farbsättigung, einzelen Ebenen bentonen, und und und...). Viel Spaß!

Antwort
von Minux, 6

Für deinen Fall würde ich Lightroom nehmen.

Antwort
von Lazarius, 29

Es muss nicht immer gleich eine Profianwendung oder ein Bezahlprogramm sein, um seine private Fotosammlung aufzupeppen.

Das Nonplusultra wird wahrscheinlich immer das kostenpflichtige und teuere Adobe Photoshop sein. Für Privatanwender lohn sich diese Anwendung nicht. Aber es geht auch, mit anderen Programmen, zum Nulltarif.

Kostenlose Download-Programme für den PC zur Bearbeitung von Fotos und Grafiken:

- Gimp (Die Beste Freeware, Photoshop-Pendant)

- Artweaver Free (Menüführung ähnlich wie Photoshop)

- Paint.Net

- JPG-Illuminator (Spezialist für Bilder zuschneiden, schnelle Korrektur von Unter- u. Überbelichtung, Weißabgleich, Kontrolle von Schattierungen, Ausrichten, Einfärben, S/W und mit einer Stapelverarbeitung, Rahmen, Texte erzeugen und Handbuch-PDF-DE), sehr zu empfehlen für schnelle Korrekturen.

- XnRetro (auch als App iOS, Android) xnview.com/de/xnretro/

oder …

Fotos bearbeiten im Internet, Effekte und Collagen erstellen – schnell, einfach und kostenlos.Hier ist eine kleine Auswahl an Online-Bildbearbeitungsprogrammen, mit denen Fotos mit Effekte, Texte, Rahmen u. Cliparts usw., versehen werden können. Sie sind auch gut dafür geeignet Profilbilder zu erstellen.

- pizap.com (z. B. Collagen)

- fotor.com/

- fotoflexer.com

- imagechef.com

- sumopaint.com_app

- pixlr.com_editor apps.pixlr.com/express/ (viele Effekte)

- lunapic.com_editor

- rollip.com_start

- photogramio.com_/de

- photoshop.com/tools

- makeup.pho.to/de online-image-editor.com/?language=deutsch

- PicsArt

Um Bilder im RAW-Format kostengünstig zu bearbeiten, eignet sich die Freeware RAW-Therapee.

Für Screenshots:

LightShot ist eines der besten Screenshot-Tools im Freewarebereich für Windows und ideal für alle, die ein schlankes Tool suchen, um ab und an den Bildschirm abzufotografieren. Dabei geizt die Freeware nicht mit Funktionen.

- chip.de/downloads/LightShot_71776578.html

Anleitungen zu den Programmen findest du im Internet oder der Programm-Hilfe.

Ich denke, dass auch für dich etwas dabei sein wird. LG

Antwort
von gonzo1233, 49

Vorgestern habe ich mir für 13 Euro die Zeitschrift GIMP Magazin im Zeitschriftenladen geholt.

Es ist GIMP 2.8.14 für MAC, Windos und Linux auf der DVD enthalten. Die Linux Version ist zudem auch noch in das phantastische Knoppix Betriebssystem eingebunden. Von der DVD booten genügt und das hervorragend ausgestattete Knoppix Linux (8GB Programm Vollversionen) läuft bis zu Desktop hoch. Nun können die Bilder schon mit Gimp bearbeitet werden (Open Source), Für Videos ist KDEenlive und OpenShot dabei, Scribus für Flyer erstellen ist ebenso dabei wie Inkscape zum erstellen von Zeichnungen. Office und Programmiersprachen sind auch dabei, die neuesten Gimp-Erweiterungen sind installiert. Das vollständige Knoppix kann auf USB-Stift oder Festplatte installiert werden, das zugehörige Icon ist am Desktop.

Zu den Win und MAC-Versionen kann ich nichts sagen, da ich nur Open Source auf meinen Rechner lasse. Closed Source Betriebssysteme sind schlecht für meinen Blutdruck.

Antwort
von diroda, 28

Dann nimm doch ein anderes Programm wie zum Beispiel Corel Paintshop Pro X7 Ultimate. Es gibt aber noch hundert andere. Hier einige Beispiele http://www.pearl.de/kw-1-Bildbearbeitung.shtml  Ein Profi-Programm wie Photoshop, mit seinen tausenden Funktionen, brauchen nur sehr wenige. In die Programmfunktionen einarbeiten muß du dich bei allen.

Antwort
von torfmauke, 21

Die Bedienung aller Programme dieser Art erfordern neben Übung auch etwas Verständnis von den Funktionen und deren Wirkung. Es gibt sowohl Bücher wie auch Tutorials zu dem Programm. Ich würde damit zuerst anfangen, bevor ich eine Odyssee durch alle am Markt vorhandenen Programme beginne!

Wenn Du noch ga rkein Programm Dein eigen nennst, fange mit einem der vielen Freewares an!

Antwort
von tankshadow, 80

Du bekommst du nur im abo und das nur auf der adobe seite

Kommentar von huhuhuhuu ,

auch lightzone?

Kommentar von Gummileder ,

Lightroom, vielleicht die Version 4 über ebay gebraucht.

Kommentar von tankshadow ,

Ich denke mal du meinst lightromm.

Du bekommst alle Adobe Fotoprogramm also Photoshop lightroom etc. für knapp 12€ im monat 

Kommentar von Gummileder ,

Genau so ist es.

Kommentar von huhuhuhuu ,

ist ja dumm.... Danke dir

Kommentar von tankshadow ,

Warum ist das dumm ?

Die wollen ja auch ihr geld haben und das sind sehr hochwertige Programme und in vieler hinsicht die besten in ihrmen gebiet .

Antwort
von horschd2991, 38

Besorg die Photoshop Elements.

Ist sowohl für Einsteiger als auch Fortgeschrittene völlig ausreichend.

Kommentar von horschd2991 ,

* dir

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community