Frage von KingOff, 140

Ich verstehe nicht warum Apple von machen Menschen gehasst wird?

Ich meine, ich bin Android Fan , besitzt das Google Phone aber ich hasse Apple nicht. Wieso haben manche Menschen, die Apple-Hater genannt werden, so ein Hass gegen Apple entwickelt?

Antwort
von anja199003, 78

es gibt immer jemanden, der irgendwas hasst. Das Warum ist dabei häufig nicht wirklich wichtig. Es geht fast immer um Selbstdarstellung und Individualität. Am besten, man hasst etwas was ansonsten nicht zu hassen ist. Dann ist man sich der Aufmerksamkeit sicher.

Antwort
von salihu1977, 47

Jeder hat seinen eigenen Geschmack, wie z.B. ich mag mehr Apple (iOS) als Samsung (Android). Es besteht eigentlich kein hass, sondern ein anderer "geschmack"

Antwort
von DreiGegengifts, 6

Dass man eine emotionale Haltung zu solch großen Marken hat, hängt mit der enormen Reichweite zusammen, mit der ein bestimmtes Image verbreitet wird. Hass gehört allerdings wohl eher zu den Seltenheiten.

Es gibt natürlich meist auch jede Menge objektiver Gründe, solchen Megakonzernen kritisch gegenüberzustehen. 

Antwort
von Sonnenstern811, 40

Neid? Wer vor 10 Jahren und früher die Aktie gekauft hat, wird Apple und Steve plus Nachfolger lieben. Mehr als 10 000% Performance in der Spitze sind keineswegs alltäglich.


Antwort
von Gesuchter, 27

Ich hasse Apple nicht, im Gegenteil: ich finde krass wie sie es schaffen, so viele Menschen von ihren extrem überteuerten (gemessen an Preis/Leistung) Produkten zu überzeugen. Apple hats geschafft)(zumindest bei einigen Menschen) einen Stein für einen Goldbarren zu verkaufen. Respekt dafür Apple!

Kommentar von Translateme ,

Gemessen an den reinen Herstellungskosten magst du Recht haben. Aber wenn du fit in Kostenrechnung bist, weißt du, dass noch viele andere Kostenträger hinzu gerechnet werden müssen, wie zB F&E. 

Apple wurden in den Jahren 2010-2014 mehr als 4.000 Patente zugesprochen! Aber auch Marketing u Vertrieb ist ein Kostenpunkt, der gerne übersehen wird. Und selbst wenn unter'm Strich Apple noch was drauf schlägt, alleine um des Namens Willen, so zahle ich das gerne. Einfach aus dem Grund, dass mich Apple seit mittlerweile 39 Jahren niemals im Stich hat lassen. Kein ein einziges Gerät machte Probleme. Ich hatte noch nie Viren, Trojaner oder anderen Müll. Die Software ist so gut durchdacht, dass ich Arbeiten um ein Vielfaches schneller erledigen kann, während ich auf anderen Betriebssystemen meine Zeit damit vergeude, Probleme zu beheben u Fehler zu suchen. Ich habe also mehr Freizeit. Der Wiederverkaufswert der Produkte ist einzigartig. Und, die Dinger sind einfach schön u widerstandsfähig.

Antwort
von Translateme, 37

Blanker Neid.

Kommentar von Gesuchter ,

Neid?

Kommentar von Translateme ,

... anders rum ausgedrückt, das schlechte Gefühl, das man hat, wenn andere etwas haben, das man selbst gerne hätte, aber nicht hat.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten