Frage von kim3345, 83

Ich verstehe meine Scheide nicht?

Ich musste vor paar Monaten Antibotika einnehmen, daraufhin hab ich einen Scheidenpilz bekommen. Natürlich habe ich ihn dann sofort behandelt. Doch ich habe jetzt aufeinmal wieder Probleme. Immer nach den Sex ist meine Scheide Wund, doch jetzt tut es bis jetzt noch weh wenn ich auf klo gehe.( Kurz vorm Ende bekomm ich ein leichtes ziehen). Ich verstehe einfach nicht was ich habe. Hat vllt. einer von euch eine Idee was ich haben könnte, denn das nervt mich tierisch! Z.b Wenn ich lange unterwegs bin brennt plötzlich meine scheide und hab so ein bedürfnis dazu mich jetzt ins bett zu legen... Oder wenn da feuchtigkeit dran kommt muss ich sofort etwas dagegen tun. Ich hoffe ihr habt eine Idee! und was ich am Besten benutzen kann

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von newcomer, 54

durch das Antibiotika kann vorübergehende Scheidentrockenheit auftreten.
Verwende einige Zeit beim GVmedizinisches Gleitgel um die Scheidenwände nicht noch mehr zu stressen. Nach einigen Wochen spielt sich alles wieder ein

Kommentar von kim3345 ,

Ok danke!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community