Frage von KingOff, 62

Ich verstehe Liebeskummer nicht, also warum Menschen so ein Drama nach einem Abschied drausmachen, obwohl das Abschiednehmen was schönes ist?

Ich habe gerade eine Frage über den Liebeskummer gelesen und dachte nur, meint sie das ernst. Sorry aber ich hatte sowas nie, und verstehe die Leute nicht, die nach Abschied so ein Drama rausmachen. Abschiednehmen ist doch nicht schlimm, wenn man ein Leben mit jemanden vorstellt, also EinseitigerBeziehung (Assoziazion für Programmierer :D), ist doch besser wenn man von dem Person verabschiedet? Ich meine das muss doch was schön sein oder?!? Man kann dann weiterentwickeln, unabhängig sein usw.. Mach es mir bitte klar, BITTE...

Expertenantwort
von Majumate, Community-Experte für Liebe, 9

Hallo, 

in den allermeisten Fällen hat nur der Teil Liebeskummer, der verlassen wurde. Der Partner, der sich verabschiedet, beginnt eigentlich schon direkt nach der Trennung damit, seinen Weg weiter zu gehen, während der zurück gelassene Partner erst mal damit klar kommen und die Trennung verarbeiten muss. Man geht seinen Weg erst etwas zeitverzögert weiter. 

Es hängt natürlich auch noch von weiteren Faktoren ab - wie wurde Schluss gemacht, kam es aus heiterem Himmel, war es absehbar, wurde über die Gründe der Trennung gesprochen, etc. 

Je unvorhersehbarer die Trennung, desto schwerer ist es für den verlassenen Partner, damit umzugehen. Wenn zudem ein Gespräch verwehrt oder ziemlich ruppig damit umgegangen wird, dann verstärkt es diesen Effekt und es überrollt einen ziemlich heftig. Da kann man kurzzeitig schon mal fertig sein mit sich und der Welt. Das vergeht aber und man geht seinen Weg weiter. 

Ich denke, dass es dir nicht anders ergehen würde. Einer Trennung kann man zu Beginn nichts Gutes abgewinnen, wenn man stark verliebt war bzw sehr geliebt hat und verlassen wurde - dazu ist der Schmerz in der ersten Zeit einfach stärker, als die Sicht auf die Tatsache, dass es wieder jemanden geben wird und die Welt nicht so dunkel ist, wie man kurz nach einer Trennung glauben möchte. 

Liebe Grüße 

Antwort
von JujuBxd, 31

Die Frage ist einfacher zu beantworten wenn du erzählst ob du schonmal wirklich verliebt warst, und wenn ja, dann stell dir doch vor wie die Person die dir so viel bedeutet dir auf einmal entrissen wird und du in eine Art Loch fällst und naja da können Gefühle mit einem durchgehen, meiner Meinung nach:)

Antwort
von MzHyde1, 30

Du hast dir aber vielleicht eine Zukunft mit diesem Menschen vorgestellt. Diese Vorstellung bricht dann komplett in sich zusammen. Allgemein fehtl dir aufeinmal ein kompletter Teil deines Lebens, ein wichtiger Mensch mit dem du viel Zeit verbracht hast und mit dem du deine Probleme geteilt hast. Abgesehen von dem sexuellen Verlust. Natürlich ist das schmerzhaft. Es würde dir doch auch wehtun, deine beste Freundin zu verlieren oder nicht ?

Kommentar von KingOff ,

Es würde wehtun, ja aber ich würde trotzdem nicht sagen "Der Welt bricht zusammen, ich will sterben!", ich würde dabei was neues Lernen, mich weiterentwickeln, indem ich den gleichen Fehler nicht nocheinmal mache....

Kommentar von MzHyde1 ,

Im ersten Moment vielleicht schon. Da siehst du erstmal nur den Verlust und keine Zukunftsperspektive. Der Rest kommt dann mit der Zeit.

Antwort
von Hyperius, 33

Wenn dieses "Abschiednehmen" aber nur von einer Seite ausgeht, kann dich das schon ganz schön fertig machen.

Kommentar von KingOff ,

Aber, wieso denkt man dass alles vorbei ist?? Obwohl das alles gerade anfängt. Man lernt immer wieder was neues dazu. Man entwickelt sich weiter.... ?

Kommentar von Olrius ,

Du kennst dieses Gefühl nicht. Das merkt man. Daran denkt man in dem Moment nicht, es ist dann einfach alles egal, nur dieser Verlust zählt. Man steigert sich dann rein, bis es überkocht.

Kommentar von KingOff ,

Viele Menschen sind auf das Ergebnis konzentriert, wieso in dem Moment nicht? 

Kommentar von Hyperius ,

Weil es nur von einem Partner ausgeht, während der andere noch "in seinem Glück schwimmt."

Antwort
von XxBreezyx, 11

Ich glaube du hast noch nie richtig geliebt den  wenn man jemanden wirklich liebt und vieles Zsm erlebt hat und die Person auf einmal einfach so aus  einem Leben verschwindet ist. Das schon hart für die Person

Kommentar von KingOff ,

Ich liebe manche Menschen jz immer noch sehr, vlt. liegt es daran, dass ich nie so richtig enttäuscht worden bin? baam 

Kommentar von XxBreezyx ,

Ja kann sein
Meint der Baam hahah 😂

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten