Ich verstehe euer Leben nicht?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Tolle Botschaft! :)
Ich lebe auch mehr so, wie du dann geworden bist. Aber eines interessiert mich noch (mir ist klar das wir manipuliert werden und was in den Medien kommt ist eine ungeschriebene Geschichte der Dinge die wirklich passiert sind.) : Was ist deine "Quelle" denn du schreibst das du nun die wahre Geschichte der Völker weißt. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ValkyrieCain
01.11.2015, 17:58

*umgeschriebene Geschichte ;D Würde mich auf eine Antwort freuen :)))

0
Kommentar von WolfblutGER
01.11.2015, 17:59

Das ist in Laufe der Zeit immer mehr passiert ^^

Die Quellen sind Historiker etc. das sind mehrere kleine Sachen die man Aufschnappt .

Dokus oder ,Wikipedia sind da ungenügend und von Dokus würd ich abraten . Kann dir leider nicht wirklich was nennen Bücher etc. würde dir auch raten sich mehr mit Runen zu beschäftigen 

0
Kommentar von ValkyrieCain
01.11.2015, 18:01

Ein bisschen habe ich das auch mal, aber das hat sich irgendwie alles so... seltsam angefühlt. Wie eine andere Welt (nicht das das nicht toll war) aber du hast recht, ich sollte wieder mehr mit soetwas anfangen :)

0

sagt nein zu ttip!

aufjeden fall gegen amerikanisierung. ist halt nicht alles gut, und unterschiede sind ja auch nicht schlecht. ein einheitbrei ist doch langweilig!


ich beziehe mich hier mehr auf mein "lebensziel", allein im wald zu leben, wie damals als jäger und sammler:

ich find es ist schwer von allem weg zu kommen, vorallem wenn man noch in der schule ist, wo man noch so viele pflichten hat und fast nichts selbst entscheiden kann. ja 6 wochen sommer ferien aber so richtig was unternehmen als minderjähriger geht nicht.

wenn man dann richtig was machen will, hilt einem die bürokratie natürlich auch nicht weiter.

  • es ist z.b. in deutschland verboten im wald feuer zu machen. "wo kein kläger da kein richter" - ja schon aber es ist trotzdem noch verboten wenn man keine genehmigung hat (die man sich bei ner entsprechenden behörde holen kann).
  • jagen ist ein heikles thema, dass man logischerweise nicht legal machen kann, ist schon klar, aber das gibt trotzdem einen minus punkt.
  • deutschland ist ein industrieland. 80 mio einwohner auf die kleine fläche - da gibts nicht mehr so viel um seine sachen zu machen. und in jeder schule gibts assoziale, die nur auf der suche nach einem mobbing opfer sind. du bist akzeptiert und cool, selbst wenn du im november im fluss badest. anderen wird das als komisch ausgelegt. die sind dann schnell in der gesellschaft ganz nach unten gerutscht! und es ist echt nicht lustig mit sowas dann zur schule zu gehen!


fazit punkt 2: man kann nicht alles machen. man probiert halt alles was geht. zum glück gibts ja in der eu freie wohnort wahl!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?