Frage von Tulpen100, 20

Ich verstehe einfach Staatsorganisationsrecht nicht?

Hey Leute
Ich habe angefangen Jura zu studieren . Ich habe Staatsorganisatuonsrecht im 1 Semester und die Vorlesung ist im 2 Wochen auch schon vorbei und dann beginnt die Vorlesung über Grundrechte und ich schreibe eine Klausur in beiden Fächern als Kombi. Ich hab echt richtig Stress und weiß nicht mehr weiter. Es ist so viel zu lernen und der Stoff ist mir einfach nicht zugänglich. Was tun? Ist es normal dass solche Schwierigkeiten hat?

Antwort
von Memo2000plus, 13

Sicher kann es vorkommen, dass man solche Schwierigkeiten hat.

Vielleicht liegt es an der Umstellung von Schule auf Universität, man kommt anfangs evtl. mit den ganz anderen Bedingungen, auch beim Lernen, nicht so gut zurecht, muss sich erst daran gewöhnen.

Natürlich kann es auch daran liegen, dass einem die Fachrichtung, oder Teile davon, nicht so liegen. Wahrscheinlich sollte man da auch nicht gleich aufgeben sondern weitermachen. Vielleicht sich mit Kommilitonen zusammentun, zusammen lernen.

Vielleicht muss man sich auch anders orientieren, aber vielleicht erst mal schauen!

So oder so, viel Erfolg!

Antwort
von TimmiEberhadt, 4

Keine Angst, bis zur Wiederholungsklausur ist doch (idR) noch ein Jahr Zeit! ;)

Ist meiner Erfahrung nach eher normal - vor allem in Staatsorga, Grundrechte dürfte dann wenigstens etwas besser werden. 

Kommentar von Tulpen100 ,

Die Klausur wird in 2 Monaten geschrieben! Und die beiden anderen Klausuren auch ahhhh

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten