Frage von pllgerman31, 64

Ich verstehe diesen Satz nicht, kann mir jemand bitte helfen?

Es ist fach Geschichte, und da verstehe ich keinen Wort aber dieser Satz verstehe ich gar nicht.

".. viele bahnten sich rücksichtslos den Weg."

kann ihn mir jemand leichter formulieren oder so? vielleicht hört sich das jestzr ein bisschen blöd an, aber ich bin nicht so perfekt in deutsch sprechen/verstehen, da ich nicht so lange in deutschland lebe.. also wäre es ser nett :)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Lesemaus2, 40

Viele Leute sind ohne dabei auf die Bedürfnisse/Meinungen anderer einzugehen, ihren Weg irgendwohin gegangen

Ich hoffe, so ist es leichter für dich :)

Antwort
von Strohhalm98, 34

sie ließen sich durch nichts und niemanden davon abhalten, diesen weg zu gehen :)

Kommentar von pllgerman31 ,

dankeee!! das ist sehr nett :)

Antwort
von Farbton2, 11

Viele Leute gehen einen Weg und passen dabei nicht auf andere auf. Sie machen sich ohne Rücksicht zu nehmen ihren weg. Hoffe es ist für dich verständlicher :D

Antwort
von Mamy2012, 64

viele Menschen gingen ohne auf andere zu achten ihren weg. Egal ob sie jemanden anrempeln oder behindern. das ist rücksichtslos. nur auf sich bedacht.

Antwort
von Bennet82, 12

Sie steuerten auf ihr Ziel zu, ohne Rücksicht auf Verluste. Also, alle Lebewesen die im Weg waren, wurden geopfert.

Antwort
von HerrGewerke, 16

Viele Menschen drängten vorwärts, ohne dabei auf andere Rücksicht zu nehmen.

Antwort
von ilknau, 14

Hallo, pilgerman31.

Sie schoben sich rücksichtslos durch Menschengruppen, drückten und pressten zur Seite.

Wer immer da stand, mußte weg.

Auch, wenn die Leute an Leib und Leben in Gefahr gebracht wurden, lG.

Antwort
von violatedsoul, 21

Das bedeutet, diejenigen nahmen keine Rücksicht auf andere.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community