Frage von Hayffie, 25

Ich verstehe diesen Mathe Satz nicht?

Bilde aus den Ziffern 0,9,4,8 die größtmöglichste Zahl und multipliziere sie dann

Könnt ihr mir helfen ?

Expertenantwort
von Volens, Community-Experte für Mathe, 8

Dir wurde geholfen.
Du sollst dir aber selbst keine Antworten geben, sondern die fehlende 13 dann in einen Kommentar schreiben.
Sonst gilt es als Punkte erschleichen!

Antwort
von KilBa, 21

Also, die gröstmögliche Zahl wäre 9840. "multipliziere sie dann" macht aber keinen Sinn, falls danach nichts mehr kommt. Da ja nicht gegeben ist mit was man multiplizieren soll. Ich könnte mir vorstellen, dass es heissen soll 9*8*4 (die Null würde es wieder auf 0 bringen), aber dann hat es keinen Sinn eine größstmögliche Zahl zu bilden. Also wenn nach dem "dann" nichts mehr steht macht das keinen Sinn.

Antwort
von Shiftclick, 25

'Multipliziere Sie' ist keine mathematische Aussage. Da fehlt, womit man sie multiplizieren soll.

Welche Zahl aus den 4 Ziffern die größte ist, kriegst du zur Not mit Nachdenken raus.


Antwort
von EmperorWilhelm, 23

Naja, du musst die genannten Zahlen so anordnen, dass eine möglichst große Zahl entsteht. Und danach musst du alle genannten Zahlen wohl miteinander multiplizieren (Also malnehmen wie es in manch einer Grundschule heißt...)

Kommentar von gerolsteiner06 ,

... und dann kommt immer Null raus. Super Antwort.

Kommentar von EmperorWilhelm ,

Was kann ich denn für die Frage Stellung?

Antwort
von Treueste, 18

Na, Du musst dann schon wissen, womit Du sie multidingsen solltst.

Die Zahl selber wirst Du ja wohl bilden können? Kleiner Tipp: Mit 0 fängt sie nicht an.

Antwort
von Rosswurscht, 25

Kommt drauf an wie man sie bilden darf.

Wennste einfach 9840 draus machen darfst wäre das die größtmögliche Zahl.

Antwort
von Deepdiver, 20

omg

Was macht ihr denn in der Schule? Abhängen oder was?

Die größtmögliche Zahl ist 9840. Und den Rest kannst du ja selber machen !!!

Kommentar von Treueste ,

So gnädig bin ich nicht :-)

Kommentar von EmperorWilhelm ,

Ich tippe auf einen 2 Klässler oder einen Abiturienten aus dem Saarland...

Kommentar von Deepdiver ,

Ich wollte es nicht so hat ausdrücken  :-) Es trifft die Sache aber genau. Mich wundert nur, das so viele Eltern ihren Kiddis erlauben die Handys mit zur Schule zu nehmen. Dadurch lernen die nichts mehr.

Antwort
von woflx, 25

Der Satz ist so in der Tat nicht verständlich. Mit was soll denn multipliziert werden?

Antwort
von seppoli, 17

9840 * 9840? Das wäre dann 96825600 - bist du sicher dass das die ganze Angabe ist?

Kommentar von Zuck3r ,

Was ist das? 5te Klasse? :D

Antwort
von LadySiar, 18

Die Zahlen der Größe nach Sortieren und dann multiplizieren.

Kommentar von gerolsteiner06 ,

Eine Antwort ohne nachgedacht zu haben!

Das sortieren macht keinen Sinn, denn eine Multiplikation ist kommutativ; 3*4 = 4*3

Und da da eine Null drin ist, wird das Ergebnis immer 0 sein, egal wie Du es anstellst.

Kommentar von LadySiar ,

Könntest du dir nicht vorstellen, dass mit der Größe nach nicht von 0-9 sondern von 9-0 gemeint sein könnte?

Eine Person, welche bei klarem Verstand ist und sich die Aufgabenstellung durchgelesen hat, wüsste, dass in diesem Fall von 9-0 gemeint ist.

Tut mir leid, dass ich die geistige Unfähigkeit einiger Menschen nicht bedacht habe. Es diente jediglich als Anhaltspunkt, an dem man sich orientieren kann, die Aufgabe jedoch selber lösen muss. Es bringt nichts jemandem die Lösung zu verraten, daraus lernt man nichts. Durch diese Art der Formulierung wird zum denken angeregt und dies sollte, vor allem bei Schülern, gefördert werden.

Also erzähle mir erneut, wer in diesem Fall nicht nachgedacht hat.

Antwort
von Hayffie, 16

Danke an alle und ich muss die Zahl mit 13 multiplizieren 

Ich hatte nur das mit der größtmöglichsten Zahl nicht verstanden 

Danke :) 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten