Frage von SerGi04, 142

Ich verstehe die Frauen nicht :O Vorher Freunde, dann Beziehung - jetzt wieder nur Freunde?

Hey Leute! Ich hab ein Problem, was mir schon seit Tagen den Kopf zerbricht! Ich bin männlich 20 und hatte bis vor kurzem eine Freundin. Wir waren 4 Monate zusammen und ja ich weiß dass ist nicht lange, aber mir lag und liegt auch jetzt immer noch sehr viel an ihr...ich kenne sie seit der Schulzeit (wobei wir da nicht viel miteinander zu tun hatten) Haben uns vor einem Jahr wieder getroffen und so fing eben alles an. Sie hatte zu der zeit sogar nen freund, weshalb zunächst alles eben auf Freundschaftsbasis ablief, aber ich merkte sofort dass da mehr war und dass irgendwann mehr gehen würde. Naja wie ihr euch denken könnt fing es dann iwann an, wir haben immer mehr zsm unternommen, sie kam oft abends zu mir zum chillen und dies und das, ja irgendwann haben wir uns geküsst und das ganze endete dann eben mit sex und ja ,sie ging ihrem freund mit mir fremd und sie machte 1 Woche später mit ihm schluss. Das mit uns ging dann ca. 4-5 Wochen weiter bis sie eines tages zu mir kam, sich auf meinen schoß setzte und mich fragte ob wir es nicht versuchen wollen. Jedenfalls hatten wir die schönste zeit miteinander und ich habe mich mit der zeit wirklich in sie verliebt wie es sein muss, jedoch kamen dann irgendwann die typischen eifersuchtstouren auf. auf beiden seiten eben gab es dinge die in streit endeten. ich hab eben meine Vorgeschichten und sie genauso.. es gab immer stress wegen meiner ex vor ihr, weil die mich angeschrieben hatte und ich mich mit ihr getroffen hatte um etwas zu klären. irgendwie distanzierten sich ich und meine Freundin dann mit der zeit etwas voneinander und irgendwann kam sie zu mir und meinte sie kann nicht mehr weil sie immer an meine ex vor ihr denken muss und damit nicht klar kommt. ich hatte ihr oft genug klarmachen wollen dass das andere Mädchen überhaupt gar kein bisschen mehr interessiert, aber sie wollte davon nichts wissen und bla bla Wir hörten dann 1 Woche nichts voneinander und haben uns in der disko gesehen wo wir dann streit bekamen wiederrum. wir kotzten uns mal so richtig bei dem anderen aus. und dann meinte sie, sie braucht ihre zeit um über alles nachzudenken, weil ich gesagt hatte wenn sie von mir nichts mehr wissen will, dann werde ich mich eben nie wieder bei ihr melden. und ja sie meinte Freundschaft würde klar gehen , aber über alles andere muss sie nachdenken und sagt sie glaubt nicht dass es gehen würde. dann dachte ich, ich lasse ihr mal ihre zeit (vlt 1-2wochen) weil ich die ganze zeit permanent bei ihren Freundinnen ankam und mit denen darüber redete und sie auf sie einredeten und das nichts brachte und dann urplötzlich meldete sie sich den Folgetage bei mir!! wir haben normal geschrieben und dann fragte sie mich ob wir shisha rauchen sollen und dann kam sie zu mir, wir haben fast 2 std gechillt, als wäre nie etwas gewesen!? Was kann ich daraus schließen? will sie nun wirklich nur freunde sein oder könnte daraus wieder etwas entstehen? weil vorher wurde aus Freundschaft bekanntlich auch mehr....

Antwort
von Theorn, 39

Nun zum einen hast du bereits einen großen Fehler gemacht und bist mit ihr zusammen gekommen den mit ihrem verhalten jemanden erst zu betrügen und dann zum nächsten direkt zu gehen hat sie bereits bewiesen das sie keine ahnung hat was liebe eigendlich bedeutet und das eine wirkliche vertrauens Basis mit ihr nicht möglich ist weswegen diese Eifersuchtstouren wie du sie nennst vorprogramiert waren zwischen euch den aufrichtige Gefühle hat sie weder für dich noch für ihren Ex jemals gehabt sonst währe es zu all dem nicht gekommen und jede Trennung wird vorhersehbar.

Ich kann dir nur den rat geben den kontakt zu ihr abzubrechen den einer Beziehung eine 2. chance zu geben währe ein weiterer großer fehler den eine Trennung beweist eindeutig das es keine beidseitige liebe war und ihr nie füreinander bestimmt wart und somit jeder neu versuch in einer weiteren schmerzhaften Trennung enden würde daher hat es nie sinn jemanden mehr als eine chance zu geben.

Auch an eine Freundschaft auf dauer ist nicht zu denken den wie du in deinem fall deutlich merkst wird einer sich immer hoffnungen auf mehr machen und dadurch immer wieder ganz automatisch verletzt werden was auf dauer niemand aushalten kann.

Des weiteren findet man sein glück niemals in vergangenen sondern nur in der Zukunft daher sollte man mit dem was war immer abschließen und vorran gehen ohne zurück zu blicken,fang wieder an dein leben zu genießen,spaß zu haben,deine ziele für die Zukunft zu verfolgen bis irgend wann dann die richtige in dein Leben tritt aber beiße dich niemals an vergangenen fest das ist einer der größten fehler den viele begehen und das einzige was ihnen das bringen wird ist das alte wunden aufreißen und sich neue dazu gesellen,man viel zeit verliert und innerlich kaputt geht was es nicht wert sein sollte den dafür ist das leben zu schön und wertvoll um es auf diese weise zu vergeuden und kaputt zu machen,lern aus deinen fehlern und zieh wieder weiter,das ist das einzig richtige was du jetzt machen kannst statt dich falschen hoffnungen hin zu geben.

Mfg Theorn

Kommentar von SerGi04 ,

ja ich weiß was du meinst. ich bin mir durchaus bewusst dass ich eigentlich nach dem ganzen den kontakt abbrechen müsste und dass eine 2.chance vielleicht genauso schmerzhaft enden könnte. und ich sagte eigentlich bereits zu ihr dass ich keine Freundschaft will und es nicht kann, aber ich dachte mir eben ich sollte es vlt nochmal langsam angehen und nichts erzwingen.

es ist nunmal so dass ich mich durch sie grundlegen verändert hab. ich war vorher einer der viele Frauen hatte und sich wirklich nie auf etwas festes einlassen wollte oder bzw konnte. bei ihr dachte ich mir am anfang dass ich mit der zeit bei ihr genau wie bei allen anderen vorher nach ein paar Wochen die lust verliere und es auseinander geht. aber bei ihr war eben zum ersten mal alles anders..es hatte so vieles perfekt gepasst, ich habe immer mehr die Beziehung akzeptiert und mich wirklich nur noch auf sie konzentriert. ich habe mitlerweile nur noch augen für sie, andere Mädchen interessieren mich überhaupt nicht mehr und aus diesem grund kann ich sie nicht auf diese art und weise ziehen lassen ... also das ist meine meinung

ich hatte nunmal auch einen fehler gemacht zu viel Eifersucht von ihrer seite zu "provozieren" sag ich mal, dadurch dass ich mich mit meiner ex getroffen hatte und ich zu anfang mit vielen Mädchen noch kontakt hatte und sie mir nie wirklich vertrauen schenken konnte... dies is eigentlich der Hauptgrund warum sie nicht mehr wollte

Kommentar von Theorn ,

Du solltest jetzt nicht die schuld auf die eigene kappe nehmen und versuchen die Trennung zu rechtfertigen so etwas bringt nichts den hätte sie dich jemals geliebt dann hätte sie dir vollkommen vertraut und geglaubt statt übertrieben eifersüchtig zu sein.

Des weiteren kann man jeden Menschen ziehen lassen gerade wenn dieser Mensch nicht gut für einen ist,zum einen ist es zwar gut das du dich geändert hast durch alles was beziehungen mit Mädchen angeht aber nur deswegen sollte man nicht absichtlich weitere große fehler eingehen daher währe ein erneuter angang an alles zu 100% genau so sinnlos und von schmerz,kummer und leid vorgesetzt und ist es dir das wirklich wert einen fehler erneut zu begehen wo das ergebnis längst feststeht und du es innerlich eigendlich wissen solltest das da nichts gutes bei rauskommen könnte.

Des weiteren ist eine Beziehung ohne vertrauen eh sinnlos und Misstrauen verliert man nie vollkommen daher würde die Grundlose eifersucht auch nie ein ende finden,mal von abgesehen das du ihr auch nicht wirklich vertrauen kannst da sie bereits einmal schon jemanden Fremd gegangen ist und einfach zum nächsten übersprang musst du immer mit rechnen das sobald der nächst beste kommt gleiches auch du ertragen müsstest und glaubst du das du mit so jemanden wirklich glücklich werden würdest?

Du hast dich bereits geändert und bist bereit für ernsthafte Beziehungen im vergleich zu früher also warte bis die richtige kommt statt wieder etwas aufzuwärmen was dich nur tiefer ins unglück stürzen würde,ein/eine Ex sollte auch immer Ex bleiben und vergangenes vergangen.

Letzt endlich musst du selbst entscheiden aber geh mal Tief in dich und denke mal ganz objektiv über alles nach und frage dich ob das was du vorhast wirklich etwas bringen und sie dich glücklich machen würde ohne dabei auf dein Herz zu hören was dich nur blendet,und seih wirklich mal ganz ehrlich zu dir selbst ob das alles wirklich noch was bringen würde nach dem was war und wieder passieren würde,den letzt endlich wirst du dadurch nur erneut verletzt,verlierst viel zeit und könntest die richtige im unangenehmsten fall übersehen und dir chancen entgehen lassen die sich vielleicht nie wieder bieten werden,oder hast du jemals davon gehört das eine Beziehung die bereits eine Trennung hatte beim 2. versuch bis ans lebens ende durchielt?

so etwas wird es niemals geben den wenn beide einander wirklcih lieben währe es nie zu einer Trennung gekommen sondern man hätte alles mit gesprächen und kompromissen lösen können,den höhen und tiefen hat jede Beziehung doch nur jene die einander wirklich lieben können alle Tiefen zusammen überwinden das ist eine der wichtigsten besonderheiten der Liebe an die viele nicht denken.

Antwort
von konstanze85, 10

Aus Freundschaft kann Liebe werden, das ist ein schöner Weg, aber wenn man von der Liebe wieder zur Freundschaft geht, kann amn es vergessen, dann bleibt es Freundschaft. Außerdem waren es nur 4 Monate, quasi ein Buschfeuer, in denen sie aber schon gemerkt hat, dass es nicht passt.

Und da Du noch viel für sie empfindest, solltest Du diesen Freundschaftskäse,der eh keiner ist (bei Freunden liebt keiner von beiden den anderen auf romantische Art und Weise) vergessen und den Kontakt abbrechen

Antwort
von kaufi, 49

Ich muss mich meinem vorredner Kristinominos anschließen :-D

Wichtig ist ,das du jetzt nicht anfängst den Hampelmann zu machen. Es ist auch vielleicht garnicht gut, wenn du mit ihren Freundinnen darüber redest.

Distanzier dich etwas. Nimm dir Zeit für dich. Geh Samstagmorgens mal bissl Kleidung shoppen, danach in ein Bistro was gutes Trinken und Essen......vielleicht solltest erst selbst mal abschalten. Du machst dir da zuviel Druck.

Kommentar von SerGi04 ,

ja genau das hatte ich ja vor, bis sie sich plötzlich gemeldet hatte ... hatte bis dahin die Einstellung mich nun komplett abzulenken, aber dadurch dass wir jetzt wieder recht regelmäßig schreiben geht das nun schwierig ..

Kommentar von kaufi ,

Dann frag sie doch wieso sie sich gemeldet hat und vorallem würd ich sie klipp und klar fragen was sie will.

Je nachdem was sie sagt würd ich ihr klarmachen was du für sie empfindest, allerdings dir selbst durch die Unklarheiten nicht schaden willst.

Wenn sie nach den Wochen immernoch nicht weiß´was sie will, würd ich ihr sagen, das du dann in Sachen Liebe abschließen wirst um dich nicht selbst zu belasten. Zumal dein Leben weitergehen muss und irgendwo villeicht die Richtige wartet ;-)

Solltet ihr es aber nochmal versuchen, dann müsst ihr reden wie man was besser machen kann , bevor ihr in den gleichen Kreislauf wieder kommt.

Gib auf jedenfall acht, das du nicht ihr Ersatz-Hampelmann eventuell bist.....

Kommentar von SerGi04 ,

nun ja, ich hatte sie als sie zu mir kam sofort gefragt wieso sie sich gemeldet hatte - da kam so eine richtig dumme antwort: " ja ich dachte mir wir könnten uns ja auch sehen ohne zu streiten" und ansonsten hat sie von dem Thema immer mehr abgelenkt und ich wollte in dem Moment auch nicht mehr darauf eingehen.

in den 2 Wochen wo wir nun auseinander sind ist nunmal viel unnötiges zeug passiert. ich war neulich an dem punkt wo ich mir dachte: ja ok sch ei ß auf alles, du kannst genug andere haben, schließ jetzt damit ab - dann lief sie mir in der disko entgegen ^^ 

Kommentar von kaufi ,

Gut, wenn sie von dem Thema nix wissen will, dann ist doch die Sache klar.

Wenn sie nächstes mal anruft, sag ihr das du keine Zeit hast weil du heutabend essen gehst. Auch wenn es nicht stimmt, soll sie sehen das du es nicht nötig hast ihr nachzulaufen und du durchaus mit klarkommst , da es keine Hand voll, sondern ein Land voll Frauen gibt......

Kommentar von SerGi04 ,

ja aber das große Problem war ja hauptsächlich, dass sie wusste wie ich vorher drauf war, dass ich schon genug andere hatte und sie mir kein vertrauen schenken konnte. :/

Kommentar von kaufi ,

Ohne Vertrauen, keine Liebe = keine Zukunft !!!

Müsste eigendlich Antwort genug sein, aber wie warst du denn vorher drauf ? Warst du Einer der eine Frau nach der Anderen betrog ???

Doch selbst wenn, hat sie nicht auch ihren Ex mit dir betrogen ??? Ist sie was besseres, das sie mit zweierlei Maß messen darf ?

Oder ist es nur weil du so viele Frauen hattest ? Ich hatte auch viele Beziehungen, aber meinst du ich hab es mir so gewünscht ? Man lernt den Partner nunmal erst innerhalb einer Beziehung richtig kennen. Erst dann erkennt man obs passt oder ob man sogar ein Flittchen an der Angel hat. Man urteilt nicht nach der Anzahl der Expartner.....

Antwort
von Pk1993, 41

Wenn du noch was für sie empfindest und sie das weiß und trotzdem so tut als wäre nickte dann halt dich von ihr fern . Sie wird dich nur verletzten . Aus liebe kann keine Freundschaft mehr entstehen das ist leider so . Egal wie sehr man es will emotional funktioniert es nicht . Du musst mit ihr offen darüber reden . Entweder will sie oder nicht . Sie hatte lange Zeit darüber nachzudenken !

Kommentar von SerGi04 ,

nun ja, klar empfinde ich noch etwas für sie und ich kämpfe eben wie ein bekloppter um sie ^^

wir haben darüber nun häufig offen gesprochen, dass sie mich zwar noch liebt, aber sie mit dem ganzen nicht klarkommt und bla bla bla... glaube sie hat neulich gemerkt als ich sagte, dass ich mich dann nun nie wieder melden werde, dass ihr doch noch was an mir liegt und ja kein plan - sie hat stimmungsschwankungen wie ich es noch nie bei einem Mädchen so krass miterlebt habe.

Kommentar von Pk1993 ,

Also für mich hört es sich danach an als wenn sie dich nur warm halten möchte . Sie will dich nicht verlieren aber eine Beziehung will sie auch nicht. Und ganz ehrlich das führt zu nichts. Du musst ihr sage das für dich nur eine Beziehung in frage kommt weil für eine Freundschaft zu viele Gefühle da sind . Sag ihr noch mal das die Vergangenheit Vergangenheit ist und du nur für sie da bist. Wenn sie es dann wirklich nicht versteht oder nicht will dann brich denn Kontakt ab . Melde dich nicht mehr bei ihr auch wenn sie es tut . Wenn Sie dich wirklich liebt so wie du sie dann wird sie darum Kämpfen und es einsehen !

Kommentar von SerGi04 ,

ja da hast du recht, aber ich spiele eben nun mit dem Gedanken, ihr vlt dadurch ,dass wir nun wieder öfter kontakt haben, klar zu machen, dass sie in irgendeiner weise schon von mir abhängig ist und mich auch braucht. ich denke ich sollte der Sache mal noch etwas zeit geben und schauen was daraus wird, oder? man kann dann immer noch klipp und klar sagen was Sache ist find ich..

 

Kommentar von konstanze85 ,

Ihr soll klar werden, dass sie von Dir abhängig ist??? Was soll denn diese Aussage bitte? Abhängigkeit ist etwas negatives, zerstörerisches in einer Beziehung und es ist KEIN Zeichen von Liebe

Kommentar von Pk1993 ,

Wenn du denn Kontakt wirst du am besten merken was sie wirklich für dich fühlt & ihr wird es so am besten auch klar . Immerhin wart ihr ja schon einmal ein paar. Sich mit ihr immer wieder zu treffen und zu hoffen es passiert war ihrer Seits wird dich nur unglücklich machen . Du wirst es erst erkennen wenn du denn Kontakt etwas schleifen lässt . Warte ab sie wird sicher denn Kontakt zu dir suchen 😉 nur so machst du dich interessant für sie . Ihr hinter zu rennen macht dich nur uninteressant

Kommentar von SerGi04 ,

ja so war es vorher auch als wir noch nicht zsm waren ^^ ich tat immer auf badboy und sie schrieb mir immer.. aber ich weiß nicht ob die tour jetzt noch zieht, weil ich, dadurch dass sie mir nicht wirklich vertraut quasi in der Bringschuld bin oder?

Kommentar von Pk1993 ,

Nein das bist du nicht . Wenn Sie nach so langer Zeit nicht weiß was sie will dann bleibt dir nichts anderes übrig . Ihr hinter zu rennen und dich mit ihr zu treffen bringt in dem Fall nichts . So wird ihr nicht klar was sie will . Nur abstand bringt die Lösung. Das mit dem Vertrauen ist sicherlich ein Thema . Aber wenn sie dir nicht vertraut hat es sowieso keinen Sinn . Das man eifersüchtig ist wenn man sich mit der ex trifft ist klar . Aber sich da so rein zu steigern das es zur Trennung kommt ? Abstand ist da wirklich die beste Lösung

Antwort
von Winkler123, 40

Der große Frauenheld Alain Delon sagte mal : " Ich werde irgendwann sterben ohne die Frauen jemals verstanden zu haben ".


 

Expertenantwort
von einmensch23, Community-Experte für Beziehung & Liebe, 23

Sie meldet sich nicht ohne Grund bei dir. Mach ihr klar das du keine Freundschaft mit ihr willst. Wenn sie das weis und sich trozdem mit dir treffen will wird sie wohl mehr wollen. Aber wenn du sie wirklich noch willst wäre es jetzt unklug den Helseher zu spielen und dir ständig den Kopf darüber zu zerbrechen ob sie nur Freundschaft will oder nicht. Fakt ist du weist es nicht aber kannst es herausfinden. Versuche bei ihr den nächsten Schritt zu machen und flirte mit ihr, wenn sie darauf einsteigt hat sie auf jedenfall Interesse, wenn nicht dan ist aber auch kein so schlechtes Zeichen, denn aus einen nein kann immer noch ein ja werden, wenn du aber von ihr ständig das Gefühl bekommst das sie nichts von dir will egal was du tust und das ist auch wichtig das du trozdem was tust, dann kannst du dir fast sicher sein das sie nichts mehr von dir will. Der nächste Schritt wäre dan ihr Körperlich nahe zu kommen und schau darauf ob sie blockt, nimm ihre Hand wärend du ihr etwas witziges über ihre Hand erzählst und sie damit etwas auf den Arm nimmst und guck wie sie reagiert, wenn sie dabei nicht blockt ist es auch ein sehr gutes Zeichen wovon du schon fast von ausgehen kannst das sie mehr will. Das eindeutigste Zeichen ist wenn sie zuläst das du sie küsst, ich meine eindeutiger geht es garnicht mehr auser vielleicht Sex aber wenn du dich dann noch fragst ob sie Interesse hat oder nicht dan weis ich auch nicht mehr XD Das heist du versuchst immer etappen weise die Interaktion auf das nächste Level zu bringen und guckst immer wie sie reagiert, daraus kannst du heraus lesen, ob sie mehr als nur Freundschaft will. Das heist hier das sie Momentan wohl Interesse hat sonst würde sie sich nicht mit dir treffen wollen, triff dich mit ihr, wenn du sie noch willst und habe einfach Spaß mit ihr. Wichtig ist nehme nicht das Wort Bezihung in den Mund und sage auch nicht zu früh sowas wie "ich liebe dich" oder so das erzeugt Druck und damit stresst du sie, der beste Weg um sie dazu zu bringen sich von dir wieder zu entfernen, nicht immer aber sogut wie immer. 

Kommentar von SerGi04 ,

boah krass die Sache mit der Hand!:D genau so etwas ähnliches ist nämlich passiert als sie bei mir war!! also wir rauchten shisha und ich habe ihr was lustiges erzählt und ihr ein Video auf meinem Handy gezeigt... jedenfalls lehnte ich mich so zu ihr zur seite und sie mimte meine Körpersprache/Haltung quasi nach und lehnte sich auch zu mir und als ich die shisha haben wollte hielt ich ihr die Hand hin und (mein tick früher bei ihr war immer, dass ich wenn sie so bei mir machte, ihre Hand nahm und ihr die shisha nicht gab und ihr nur die Hand die ganze zeit schüttelte oder hielt) sie machte genau dass was ich sonst immer gemacht hatte.. ^^

aber naja da kann man eben vieles reininterpretieren

Kommentar von einmensch23 ,

ja klar kann man das aber du weist es ja eben nicht und das ist ja der Punkt also besser ist es einfach davon aus zu gehen auserdem würde sie dir auch nicht Körperlich nahe kommen wenn sie kein Interesse hätte. Um heraus zu finden ob sie Interesse hat muss man versuchen einfach einen Schritt weiter zu gehen und zu gucken wie sie reagiert. Achte niemals darauf was sie sagt sondern was sie tut, wenn sie beim flirten zu dir sagt das sie nichts von dir will aber sie dich umarmt und das länger oder dir sonst wir Körperlich nahe kommt und einfach deine nähe sucht dan ist es absolut egal was sie vorher gesagt hat, dann hat sie Interesse, es heist nicht das sich das nicht ändern kann es heist nur das du schonmal auf den richtigen Weg bist, Frauen machen sowas nicht einfach so. Merke dir nur eine sache attraktive Männer gehen immer davon aus das sie Interesse hat bis sie ihm das Gegenteil beweist, unattraktive Männer gehen immer davon aus das sie kein Interesse hat bis sie ihm das Gegenteil beweist, also ist es grade in dieser Situation besser einfach davon aus zu gehen das sie Interesse hat, solange sie dir nicht das Gegenteil bewiesen hat und auch wirklich einfach auf zu hören wissen zu wollen was sie denkt oder den Helseher spielen zu wollen, du weist nicht was sie denkt aber aber wenn sie schon deine nähe sucht, dann ist es auch komplett unwichtig was sie wirklich denkt.

Antwort
von Bulls44, 28

Du sollst Frauen nicht verstehen, sogar Einstein ist da dran zugrunde gegangen.

Antwort
von Kristinominos, 45

Frauen kann man auch nicht verstehen...man kann ihr Verhalten und ihre Spinnereien nur tolerieren, niemals nachvollziehen.

Das ist leider ein Naturgesetz.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community