Frage von DENIZZ06, 43

Ich verstehe die Aufgabenstellung nicht. Kann mir jemand vielleicht helfen? :) wäre sehr nett?

Kunst

Antwort
von 1blumenstrauss, 5

Hallo, offensichtlich arbeitet ihr im Kunstunterricht mit einem Arbeitsheft. In diesem Heft befindet sich offensichtlich schon ein Text zum Thema Naturalismus, welcher sich auch mit dem Bild des Künstlers beschäftigt. Diesen Text musst du genau lesen, dort stehen im Grunde die Antworten für diese Aufgabe schon drin. Deine Leistung ist es nun diesen Text so gut zu verstehen, dass du die wichtigen Hinweise entdeckst und mit eigenen Worten wieder geben kannst. Wenn das geschafft ist möchtest Du bitte einen Titel für das Gemälde finden, also du darfst es "taufen". Ein Bildtitel könnte sein : "Metall in dynamischen Modus" oder  "Schnaubendes Eisen" oder ""Kunstaggreagt"....nur mal so als Beispiel...bestimmt fällt dir etwas passenderes ein. 

....das habe ich im Internet noch gefunden, als kleine Anregung : 

"Der 1935 geborene Konrad Klapheck fertigte mit nur zwanzig Jahren an der Düsseldorfer Kunstakademie sein erstes „Porträt“ einer Kontinental-Schreibmaschine an und legte damit den Grundstein für ein außergewöhnlich konsequentes und eigenständiges Oeuvre. Seine Gemälde von technischen Alltagsgegenständen wie Schreibmaschinen, Nähmaschinen, Wasserhähne, Bügeleisen oder Baumaschinen sind zu einem Markenzeichen geworden. In seltsam isolierten, raum- und zeitlosen Kompositionen sind die Gebrauchsgegenstände ihrem eigentlichen Zweck enthoben. Im Wechselspiel mit bezeichnenden Titeln wie Der HausdrachenDie Fanatikerin oder Der Spaßvogel werden seine Werke zu inhaltlich aufgeladenen Spiegelbildern des Menschen." (Zitat von Seite Städelmuseum).

Vielleicht hilft das ja ein wenig, viele Grüße

Antwort
von tehlike87, 10

frage steht schon im text bild auch du solst bugeleisen beschreiben was es tut wie es wirgt bei bugeln von klamoten und z.b wer bugeleisen erfunden hat etc.

Kommentar von DENIZZ06 ,

Ok danke

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community