Frage von enchino, 26

Ich verstehe den letzten Satz nicht (Mindestlohn)?

Hallo liebe leute,

könntet ihr mir bitte den letzten Satz erläutern ich verstehe das nicht ...

Das Lehrbuchmodell setzt voraus, dass viele Arbeitgeber und Arbeitnehmer untereinander konkurrieren – und der Lohn sich im Wettbewerb bildet. Das muss nicht stimmen. Befürworter des Mindestlohns argumentieren, dass Arbeitgeber oft Marktmacht haben. Wenn es im Extremfall in einem Ort nur einen großen Arbeitgeber, aber ein Heer von Arbeitslosen gibt, ist der Arbeitgeber in der besseren Position. Er kann den Lohn drücken – seinen Leuten weniger zahlen, als sie ihm einbringen, und den Gewinn einstreichen. Wird in dem Fall eine Mindestlohnregelung eingeführt, die den Lohn in Richtung Normalfall erhöht, kostet das keine Stellen.

Danke

Antwort
von marcussummer, 12

Es wird lediglich der Missbrauchsfall (Arbeitgeber erzwingt unterdurchschnittlichen Lohn) in seiner Auswirkung kommentiert. Das setzt voraus, dass der Arbeitgeber den Wert der Arbeitsleistung seines Arbeitnehmers kennt - und der einzuführende Mindestlohn lediglich eine Höhe hat, welche dem Arbeitgeber noch Gewinn übrig lässt. Denn wenn der Arbeitgeber wegen des höheren (Mindest-)Lohnes keinen Gewinn mehr macht, wird er einen Arbeitnehmer auch nicht beschäftigen.

Antwort
von Ansegisel, 8

"Wird in dem Fall eine Mindestlohnregelung eingeführt, die den Lohn in Richtung Normalfall erhöht, kostet das keine Stellen."

Mit "dem Fall" ist die vorher beschriebene Situation gemeint: Ein Arbeitgeber, viele Arbeitslose -> Arbeitgeber kann die Löhne drücken, da sie Arbeitslosen keine Alternative haben.

Die Mindestlohnregelung soll nun (zumindest nach dem optimalen Fall, dem Mehrbuchmodell) dazu führen, dass der Arbeitgeber einen bestimmten Lohn zahlen muss, den er nicht weiter senken kann, auch wenn er der einzige Arbeitgeber weit und breit ist. Da die Arbeit aber dennoch noch immer gemacht werden muss wie vorher, sollten trotz der Lohnerhöhung  keine Arbeitnehmer entlassen werden.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten