Frage von pimpinkin, 137

Ich verstehe den deutschen Text nichtt?

Hallo! Ich lerne Deutsch und ich brauche den Text eines Liedes in der Schule, aber ich verstehe nicht alles und finde den Songtext im Internet nicht. Könnt ihr mir bitte helfen, die fehlende Teile ergänzen und wenn ich etwas falsch geschrieben habe, dann korrigieren? Ich |are sher dankbar!

Das Lied: https://youtu.be/_3ZDHtzboRg

Was ich verstehe: "Das sagte der Spiegel: du bist so wie eine Kuh, Schneewittchen ist tausendmal schöner, als du. Jagner, du musst sie verjagen! - hat die Stiefmutter geschrien. Der war aber so nett und wollte ???????????????????? drum musste die Schneewittchen fliehen. Hinten 7 Bergen verliebte sie sich in den Zwer, und wenn sie nicht gestorben sind, haben sie jetzt schon das 10. Kind.

Jaja, mit Märchenerzählen, da(?) kenne ich mich aus Ich bin der Märchenkönig und wohne im Lebkuchenhaus. Ich weiß ganz genau was in den Märchen geschieht. Als Märchenexperter ist das mein Spezialgebiet.

Es war einmal Schneewittchen, das war so wunderschön doch weil die Stiefmutter so neidisch war, musste sie weggehen. Sie pachte ihre Sachen auf ihrem pinken Roller und ??????????????????????????? Blitz, dennihr Roller war ein toller(?) Hintem 1. Berg stand ein prinz und ein Zwerg, die haben gegrinst und bemerkt, ???????????????????????????????????????????????????? in die hat sie sich verliebt, denn sie liebten dieses Lied dann ritten sie auf einem Pferd zu dem Donikkl-Konzert

Es war einmal ein zwerg, der Zwerg war wunderschön er wohnte hintem 7 Bergen bei 7 Schneewittchen der Prinz war auf ihm neidisch, er war single und zeimlich sauer klopft verkleidet an die Tür und sagt: ???????????????????????? da sich der Zwerg gesund ernährt kam er gleich ????????????????? und fragt: sind die Äpfel öko? ????????????????????????????????????????????????????????? Als der Zwerg bemerkte, dass der Apfel vergiftet, war was(?) zu spät Es ist nicht immer alles bio, wo bio draufsteht."

Expertenantwort
von adabei, Community-Experte für deutsch, 105

So, das hat mich etwas Zeit gekostet, aber jetzt hab' ich es. Du hast sowieso schon viel verstanden. Bei den offenen Stellen, lag es zum Teil daran, dass es etwas Umgangssprache bzw. Dialekt war (z.B. Bairisch: "I bin's, da Biobauer." = Ich bin es, der Biobauer.)

Es war einmal ‘ne (= eine) doofe Stiefmutter und die war nicht ganz dicht. Sie schaute ständig in den Spiegel: „Niemand ist zu schön wie ich.“

Das sagte der Spiegel: „Du bist so ‘ne eitle Kuh. Schneewittchen ist tausendmal schöner als du.“ „Gärtner, du musst sie verjagen!“ hat die Stiefmutter geschrien. Der war aber so nett und wollt‘ ihr nicht an den Kragen. Drum musste Schneewittchen fliehen. Hinterm siebten Berg verliebte sie sich in den Zwerg. Und wenn sie nicht gestorben sind, haben sie jetzt schon das zehnte Kind.

„Jaja, mit Märchenerzählen, da kenn‘ ich mich aus. Ich bin der Märchenkönig und wohn‘ im Lebkuchenhaus. Ich weiß ganz genau, was in den Märchen geschieht. Als Märchenexperte ist das mein Spezialgebiet.“

Es war einmal Schneewittchen, das war so wunderschön. Doch weil die Stiefmutter so neidisch war, musste sie weggehen. Sie packte ihre Sachen auf ihren pinken Roller und sauste ab wie der Blitz, denn ihr Roller war ein toller. Hinterm ersten Berg standen ein Prinz und ein Zwerg, die ham (=haben) gegrinst und bemerkt, sie wär’n (=wären) Cousins vom Cowboy Kirk/Curd(??). In die hat sie sich verliebt, denn sie liebte dieses Lied. Dann ritten sie auf einem Pferd zu dem Donikkl-Konzert.

Es war einmal ein Zwerg. Der Zwerg war wunderschön. Er wohnte hinter sieben Bergen bei sieben Schneewittchen. Der Prinz war auf ihn neidisch. Er war Single und ziemlich sauer, klopft verkleidet an die Tür und sagt: „I bin’s, da Biobauer.“ Da sich der Zwerg gesund ernährt, kam er gleich angeflitzt und fragte: „Sind die Äpfel öko?“ – "Logisch, nix is g’spritzt.“ (= nichts ist gespritzt)

Als der Zwerg bemerkte, dass der Apfel vergiftet war, war‘s zu spät. Es ist nicht immer alles bio, wo bio draufsteht."

Kommentar von pimpinkin ,

Vielen Dank!:) 

Antwort
von mychrissie, 47

Was ist denn das für ein bescheuerter Text?

Antwort
von pimpinkin, 87

Ups, der Anfang ist zurückgeblieben:

Es war einmal eine doofe Stiefmutter und die war nicht ganz dicht. Sie schaute ständig in der Spiegel: niemand ist zu schön wie ich.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community