Frage von jasmin2020, 19

Ich verstehe das nicht bitte bitte helfen?

Schreiben Sie je ein Beispiel zu folgenden Aussagen auf.

1.Wenn ich Fahrrad fahre werde ich nicht träge.

2.Ich hatte nach einer langen Verletzungen Mühe mich wieder aufzuraffen, Sport zu treiben.

3.Wer kein Fahrrad fährt ist unglücklicher.

4.Wer kein Fahrrad fährt, schädigt die Gesundheit.

Antwort
von safur, 10

Woher hast du das?

Was ist der Sinn/Ziel? :-)

Kommentar von jasmin2020 ,

Hat irgendwas mit Argumentation zu tun, und ich soll jetzt irgendwie Beispiele aufschreiben zu den Aussagen. :)

Kommentar von safur ,

Ich finde die Argumente leider sehr daneben :-)

1.Wenn ich Fahrrad fahre werde ich nicht träge.
--> Bewegung gut jedem gut. Ich finde es gut, wenn mein Gebiss rausfällt beim Mountainbiking. Ich liebe den Sattel zwischen meinen Schenkeln (Frau)

2.Ich hatte nach einer langen Verletzungen Mühe mich wieder aufzuraffen, Sport zu treiben.

--> hä? Warum? Depression?

3.Wer kein Fahrrad fährt ist unglücklicher.

--> Ähm, bin ich 60? :) Ich fahr lieber schnelle Autos.

4.Wer kein Fahrrad fährt, schädigt die Gesundheit.
--> Was hat da Fahrrad mit zutun? Du kannst auch Joggen und sonst was für einen Sport machen?

Provokation - pur!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten