Frage von sophieTeddyOn, 8

Ich versteh dieses Bild da unten nicht über biomoneküle und so?

Wir schreiben nächste Woche Donnerstag einen test in bio und wir haben davor kein bio mehr kann mir jmd des erklären?bitte ganz einfach erklären

Antwort
von Paguangare, 4

Das Bild ist auch nicht korrekt so, denn da ist etwas durcheinandergeraten.

Es geht offensichtlich um die Photosynthese und die Zellatmung.

Bei der Photosynthese werden in den Chloroplasten grüner Pflanzen aus Kohlendioxid und Wasser organische Substanzen aufgebaut, wobei als Nebenprodukt noch Sauerstoff entsteht:

6 CO2 + 6 H2O --->  C6H12O6 + 6 O2

In Worten: Aus Kohlendioxid und Wasser wird (engergiereicher) Traubenzucker und Sauerstoff. Die Energie für diese Reaktion stammt aus dem Sonnenlicht.

Der Traubenzucker kann dann noch zu anderen, komplizierteren Molekülen umgewandelt oder verknüpft werden, z.B. zu Stärke.

Umgekehrt funktioniert die Zellatmung in Menschen, Tieren und auch Pflanzen.

C6H12O6 + 6 O2 ---> 6 CO2 + 6 H2O

Wir atmen also Luftsauerstoff ein. In unseren Zellen wird der Traubenzucker unter Zufuhr von Sauerstoff verbrannt. Dabei entsteht Kohlendioxid und es wird Energie frei.

Diese Energie wird zunächst als ATP (Adenosintriphosphat) zwischengespeichert. Das ATP wiederum kann dazu dienen, Muskelbewegungen oder andere Arbeit zu ermöglichen.

Das heißt indirekt: Menschen werden von Sonnenenergie angetrieben.

Das ganze ist ein ewiger Kreislauf: Das Kohlendioxid, das wir ausgeatmet haben, kommt in die Luft. Die Pflanzen nehmen es aus der Luft auf und wandeln es wieder in leckere Lebensmittelinhaltsstoffe um, die wir essen. Wir essen natürlich nicht nur Traubenzucker. Aber kein Problem. Stärke und Fett werden im Stoffwechsel wieder bis zum Traubenzucker heruntergebrochen, so dass die Zellatmung stattfinden kann.

Merke:

Ohne Sonnenenergie kein Leben auf der Erde.

Ohne Pflanzen und andere photosynthesefähige Organismen keine Tiere und Menschen auf der Erde.

Kommentar von Huflattich ,

Ich wollte eigentlich doch noch einen Lerneffekt erzielen lassen .Es geht ja wohl kaum um unser Wissen sondern darum  - seine Hausaufgaben selbst zu machen ....

Kommentar von Paguangare ,

Du meinst, ich hätte der Fragestellerin nicht so viel vorkauen dürfen? Ich fürchte, sie wäre alleine aus ihrer Skizze absolut nicht schlau geworden.

Antwort
von Huflattich, 1

Ich bin der Meinung ,dass es Biomoleküle heißen muss. Es scheint sich über Zellatmung zu handeln. Vielleicht hilft das .

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten