Frage von Projekt649, 126

Ich verspüre andauernd das Bedürfnis, mir einen herunterzuholen, was kann ich dagegen unternehmen?

Antwort
von quanTim, 89

ist das denn so schlimm?

wie alt bist du denn?

in einen gewissen alter ist es durchaus normal, das man das täglich oder sogar öfters macht. das kann sich mit der zeit wieder beruihgen, bzw ausgetauscht werden durch gemeinsamme akltivitäten.

versuch nur dabei möglichst sanft zu bleiben, damit du nicht abstumpfst

Antwort
von Sportsofort27, 93

Frage dich selbst: Stört es Dich (ist es eine Art Zwang)? Wenn ja, dann reduziere es. Oder power Dich mal richtig aus (Sport treiben) etc. Damit Du ausgeglichener bist.

Wenn es Dich nicht stört, dann ist da aber auch nichts schlimmes bei. 

Antwort
von Suesse1984, 51

Spätestens wenn er wund ist wirst du das Bedürfnis automatisch verlieren :DD

Kommentar von nuni123 ,

hahahah :D

Antwort
von Psylinchen23, 87

Vl. brauchst du eine Freundin.

Antwort
von 486teraccount, 61

von anderem einen herunterholen lassen

Antwort
von PERFEKTi0NiSTiN, 46

Dir einen runter holen?

Antwort
von hohlefrucht, 56

Dann mache es doch einfach.

LG.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten