Frage von LulaLuuu, 15

Ich vermute dass ich Bisexuell bin, wenn ja, dann möchte für immer Bisexuell sein, habe aber Sorgen das es nur eine Pubertät´s Phase ist.?

Bin 16.Hatte bis jetzt nur mit einem Mädchen rumgeknutscht da war ich 9.Sonst hatte ich keine Erfahrungen mehr oder mit Jungs...habe mich aber bis jetzt nur in Jungs verliebt. Was soll ich tun? Damit es nicht nur eine Phase ist.?

Antwort
von FouLou, 12

Nichts. Gegen die Sexuelle orientierung kann man nichts tun. Wenn du nur jungs sexuell sttraktiv findest dann ist das halt so. Kann sein das sich das über die Jahre noch wieder etwas ändert. Und im endeffekt ist es doch eigentlich auch egal. Warum ist dir das sowichtig gerade bisexuell zu sein? Das kling für mich ein bissel nach: "bisexuell ist cool" gedöns.

Antwort
von Kairi231, 15

Die sexuelle Orientierung kann man nicht ändern, höchstens unterdrücken, aber sowas macht einen auf die Dauer auch nicht glücklich. Ist doch eigentlich egal, ob du hetero, homo oder bi bist und vor allem mit 16 musst du dich da nicht festlegen...Es gibt außerdem sehr viele Frauen, die zwar was Sachen Liebe angeht 100% hetero sind, weil sie sich einfach nicht in eine Frau verlieben können, aber was sexuelle Dinge angeht, auch Frauen sehr attraktiv finden. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten