ich vermisse meine beste freundin sehr?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wieso sollte eure Freundschaft nur wegen dem Abi kaputt gehen? Vielleicht kommt es ja so, dass einer von euch studieren will und das dann an einer Uni in der Nähe vom anderen :) und du kannst auch mit ihr skypen, dann seht ihr euch immerhin mal wieder, dafür braucht man auch kein Handy. laptop, Tablet oder Computer reicht vollkommen. Eure Mütter haben doch sicherlich auch Kontakt, du kannst auch mal deine Mutter fragen. Außerdem kannst du sie auch auf dem Festnetz anrufen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von selinchen991
09.10.2016, 11:33

was heißt kaputt gehen... auseinanderleben eben... sie ist jemand, der gerne reist... Kann sein, dass sie weit weg zieht. nicht so, dass ich es ihr nicht gönne, ich WILL dass sie ihren weg geht... aber ja, nur durch unsere Mütter haben wir Kontakt,Problem ist, dass wir komplett verschieden sind... sie ist keine "aww ich lieb dich so baby immer wir zwei bff"- typ. Ich zwar auch nicht, aber immernoch eher als sie...

0
Kommentar von marrymaddly
09.10.2016, 11:38

nun ja man kann sich natürlich auseinander Leben. Aber die besten Freundschaften halten eigentlich immer sehr lange. und ich denke ihr werdet den Kontakt nie verlieren auch wenn sie viel reist. dann ist es umso schöner sich nach langer Zeit mal wieder in die Arme schließen zu können. wieso besucht ihr sie nicht mal alle gemeinsam an Weihnachten? vielleicht dem zweiten Weihnachtstag:) und dass ihr zwei unterschiedliche Charakter habt ist ja irgendwo logisch, dass heißt aber nicht dass das nicht klappen kann.

0

Freundschaft vergeht nicht so einfach. 

Allerdings solltest du deine Ansprüche ein wenig runterschrauben. 

Ich habe meine beste Freundin mit 14 Jahren zur Kur kennengelernt. Sie wohnte weit weg. Und wir hielten damals engen Briefkontakt. Ja, das war damals noch so, dass man sich nur Briefe schreiben konnte. Dabei ging die Initiative immer mehr von mir aus. Das heißt, ich schrieb auch mehr als sie. 

Nach Jahren - wir waren beide in der Zwischenzeit erwachsen und verheiratet - trafen wir uns wieder. Das war ein schönes Wiedersehen. 

Nach meiner Scheidung hatten wir Jahre lang keinen Kontakt. Ich bekam nur eine Karte von ihr, dass sie in der Zwischenzeit auch geschieden sei. 

Dann bekamen wir Telefone. Ich fand ihre Nummer heraus und rief sie einfach an. Es war, als hätten wir uns letzte Woche das letzte Mal gesehen. So herzlich und innig. Es tat uns beiden gut. 

In der Zwischenzeit haben wir uns wieder gegenseitig besucht. Und halten engeren Kontakt. 

Ich bezeichne sie immer noch als meine beste Freundin - auch wenn wir nicht täglich Kontakt haben. Aber wenn wir miteinander reden, ist die Freundschaft eben allgegenwärtig. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von selinchen991
09.10.2016, 14:06

was meinst du mit Ansprüche runterschrauben

0

Was möchtest Du wissen?