Ich verliere nach 2-3 Wochen die Lust nach meiner Freundin. Was kann man dagegen tun?

... komplette Frage anzeigen

18 Antworten

  • Die Frage ist, so glaube ich, WARUM du ein bestimmtes Mädchen bekommen möchtest.
  • Die zielführende Antwort wäre, "weil ich mich in sie verliebt habe". Weil das Herz klopft, alles kribbelt, jeder Blick in die Augen oder jede Berührung wunderschön sind. Weil man genau dieses Mädchen will, auch wenn andere das vielleicht gar nicht nachvollziehen können oder manche Dinge nicht perfekt sind.
  • Du dagegen suchst möglicherweise Herausforderungen: Mädchen, die ganz besonders schön sind, oder schwer zu bekommen, oder irgendwas ganz besonderes an sich haben oder alle sie wollen würden oder oder oder. Das sind keine guten Gründe, um eine Partnerschaft einzugehen, sondern allenfalls für eine Affäre. Wenn das Herz nicht ja ruft, dann bringen auch Schönheit, Attraktivität oder sonst was für Eigenschaften rein gar nichts. Dann bleibt wirklich nur der Spaß des Eroberns.
  • Du solltest also schauen, dass du viele neue Mädchen kennenlernst und mit dem Erobern darauf warten, dass eine dich wirklich vom Herzen her anspricht und dass du echte Gefühle in dir spürst.
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Inquisitivus
25.11.2015, 13:11

Der Ansatz war korrekt, aber die "Ausführung" ist erraten!

0

was heißt denn, "die Richtige"? Ich kenne seit vielen Jahren so einen Jäger, der bis jetzt viermal (vor dem Traualtar)  "die Richtige" gefunden hatte. Und er glaubt jedesmal, diesmal die wirklich Richtige, die Super-Richtige gefunden zu haben. Da ich ihn gut kenne, weiß ich aber, dass er sie bereits wieder betrügt. Die zweite Ehefrau hat er bereits am Tage seiner Hochzeit betrogen.
Das mit der "Richtigen" ist Romeo und Julia Romantik.  Und selbst bei denen ist es schief gegangen.

In Wahrheit dürfte dieser Suche nach der "wirklich Richtigen" eine Riesenangst vor Nähe zugrunde liegen. Wenn sich eine Beziehung so weit entwickelt hat, dass  wirkliche Nähe entstehen könnte, haut man lieber ab, weil man die Angst nicht aushält. Die Angst vor der Enttäuschung,vor dem Verlassenwerden, etc...

So etwas kann man therapeutisch angehen. "Abstellen" kann man es nicht, sondern man muss die Hintergründe aufdecken und bearbeiten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Riverside85
25.11.2015, 15:19

Genau so ist es. Immer dieser Blödsinn mit der "Richtigen"...

0

Hm, es kann sein, dass der Jagdtrieb bei dir derzeit noch stärker ausgebildet ist als der Trieb, mit jemandem sesshaft zu werden? Ich verspüre auch manchmal die Lust, wieder zu "jagen", eine Frau von mir zu überzeugen und sie dann zu erobern... aber letzten Endes ist mir meine Beziehung zu wichtig, um sie deswegen aufzugeben. Und wenn das schon nach ein paar Wochen auftritt, waren die Damen vielleicht einfach nicht die Richtigen für dich? Vielleicht kommst du unterbewusst immer mit dem selben Typ Frau zusammen, die dich nach einer Weile langweilen? Hier kann ich nur sagen, dass Abwechslung erfreut.

Gib die Hoffnung nicht auf ;) irgendwann ist bei dir dir Richtige dabei, die dich jeden Tag aufs Neue begeistert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zunächst die Kardinmalfrage: wir alt sind "wir" denn eigentlich? Falls du noch ein blutjunger Spund bist, kann so was nicht wirklich verwundern. Da heißt es schon mal, stoß dir die Hörner ab, oder aber das eine besondere, "südlich" des Hosengürtels.

Solltest du kein blutjunges Kerlchen mehr sein, dann ruf ich dir zu: "ei such dir halt mal die Richtige, die wird dich schon in Atem halten."

Sollte auch das nicht möglich sein, dann biste mir eben beziehungsunfähig, hast offensichtlich Angst vor Nähe, das kann ja auch sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gar keine feste Beziehung eingehen, sondern von vornherein klären, dass du dir zurzeit keine feste Bindung vorstellen kannst. Vielleicht entwickelt es sich dadurch eines Tages anders bei dir; damit stellst sich das von selbst ab. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Übe Dich einfach in Askese. Die Klöster suchen dringend Nachwuchs.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von wertzuxc
25.11.2015, 13:00

:-(

0

Du fragst was du dagegen tun kannst. Lass dieFinger von den Mädels, zumindestens bis du die richtige findest. Du wirst schon ganz alleine merken wenn sie kommt. So wie du es jetzt machst ist es doch nur verar...Überleg einmal wie du dich fühlen würdest, wenn es andersherum wäre.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist vielleicht ein altmodischer Rat, aber warte doch zur Abwechslung mal bis du ein Mädchen wirklich liebst.
MfG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Denke wenn mal wirklich die kommt die zu dir passt dann kommt das von alleine.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kannst du nicht abstellen. Du liebst sie nicht wirklich. Wenn du das erste mal RICHTIG liebst, dann wirst du auch das Interesse nicht verlieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht solltest du dir mal überlegen, ob du dir die richtigen Frauen suchst. Wenn man eine Beziehung mit jemandem eingeht sollten einige Faktoren stimmen und nicht nur objektiv entschieden werden. Ansonsten belass es lieber bei einem "Friends with Benefits" Verhältnis.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hast einfach die richtige noch nicht gefunden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Dahika
25.11.2015, 12:43

Das ist Blödsinn. Man kann die Richtige nicht finden, weil man hofft, eine noch Bessere zu verpassen.

0
Kommentar von abendleserin
25.11.2015, 12:47

Das ist kein Blödsinn. Wenn man nichts weiteres für eine Person, mit der man zusammen ist, empfindet, ist dieser Mensch nicht der /die Richtige. Das liegt auf der Hand

0
Kommentar von abendleserin
25.11.2015, 19:53

Dahika.....du musst ja wissen, was auf RTL 2 alles so läuft, und um was in Rosamunde Pilcher geht. Sonst wärst du nicht auf diese armselige Beispiele gekommen du Intelligenzbestie

0

Hallo!

Man könnte sagen, dass Du sie wohl liebst und ihr scheinbar eine Fern oder kurzfristige Fernbeziehung führt?

Das Problem bei der Liebe ist, das die großen Gefühle sich im Verlaufe der Beziehung einstellen, dies ist bis in die Steinzeit zurückführbar, denn es mussten viele Kinder gebärt werden um die Art erhalten zu können, da waren dauerhafte Beziehungen nur hinderlich!

Es exestiert also das Problem, das die starken Gefühle wie Bauchkribbeln und an die Person dneken nur dann spürbar sind, wenn man von ihr entfernt ist und Sehnsucht verspürt.

Der Körper oder Unsere Instinkte merkt/en/denkt, dass die Person dauerhaft bei uns ist und stellen somit ihre "Sehnsuchtsfunktionen" ein!

Das führt dazu das wir denken wir wären abgestumpft oder wir würden nichtmehr Lieben, was aber meist ein Trugschluss ist.

Somit wird das Leben mit dieser Person langweilig, alltag oder einfach nur ungewiss ob man sie nun liebt oder nicht.

Desweiteren kann man sagen, das Du auch eventuel von ihr real gelangweilt bist, also sie nichts mit dir unternimmt, dich nicht anfässt oder ihr immer das gleiche tut und sprecht/ oder garnichts sprecht und tut!

Kommunikation ist dann das Stichwort, welches ihr unbedingt ausprobieren solltet! Rede darüber wie es Dir geht und vorallem hör auch ihr zu, lasst euch asusprechen und zuhören.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

vieleicht mal sex haben 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von wertzuxc
25.11.2015, 12:28

bevor ich mit einem Mädchen zusammen komme, ist das meist schon passiert.

0

Verliebst du dich richtig in eine Frau, wirst du das Interesse nicht so schnell verlieren!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weitermachen und eine Beziehung aufbauen oder Single bleiben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Am besten für immer Single bleiben und sich neue Freundinnen suchen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn jemand bei seiner Freundin schon von Mädel spricht ist doch alles gesagt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von wertzuxc
25.11.2015, 12:30

ich bin zwar 23, aber für das Wort Frauen fühle ich mich zu jung...

0