Frage von traurigmit15, 115

Ich verletze mich selbst, weil andere Menschen mich beleidigen folgendes Problem: Ich ritze mich und oder schlage Gegenstände auf meine beine?

Also was kann ich tun? Wie soll ich mich meiner Freundin gegenüber verhalten

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Merlchen1607, 24

Hallo :)

Bevor ich auf deine Frage eingehe, sei dir Gewiss, dass du nicht allein bist! Es gibt viele Menschen, die mit solchen Problemen kämpfen und denen geholfen werden kann!

Wenn es dir möglich ist, dann sprich mit deiner Freundin, du musst ihr ja nicht gleich Verletzungen zeigen, das ist selten nötig. Du solltest ihr allerdings genug vertrauen, um sicher zu sein, dass sie damit auch klarkommt. Es gibt einige Menschen, denen es schnell zu viel wird, wenn sie von geliebten Menschen hören, dass sie sich selbst verletzen. Das hat dann weniger mit dir als Person zu tun, sondern damit, dass sie die Situation überfordert. Wenn du weißt, dass deine Freundin das aushält, dann ist sie dein erster Ansprechpartner!

Wenn du dich unsicher fühlst oder sie nicht damit belasten möchtest, dann ist die nächste Möglichkeit, dass du mit deinen Eltern redest. Das kann aber, gerade in jungen Jahren, problematisch sein, wenn es viele Reibereien gibt. Sprich mit ihnen, wenn ein guter, ruhiger Zeitpunkt gekommen ist und versuch ihnen zu erklären, dass du gerne Hilfe haben würdest. Sie werden dich sicherlich auch bei der Suche nach einem Psychologen oder Psychiater unterstützen!

Solltest du damit ein Problem haben, weil es zum Beispiel ein gestörtes Verhältnis zu deinen Eltern gibt, dann kannst du auch mit einem Vertrauenslehrer in deiner Schule reden. Diese Lehrer können dir einen Platz zum Reden bieten und dich bei weiteren Schritten (zum Beispiel zu Gesprächen mit deinen Eltern) unterstützen.

Wenn es so einen Lehrer in deiner Schule nicht gibt, dann kannst du zu deinem Hausarzt gehen, ihm dein Problem erläutern und mit ihm nach einem geeigneten Psychiater oder Psychologen suchen. Die Ärzte kennen sich damit aus und sind darauf eingestellt!

Natürlich kannst du die Dinge auch einfach selbst in die Hand nehmen! Deine Eltern müssen von etwaigen Therapien auch nichts erfahren, sofern du über 15 bist. Du kannst bei einem Therapeuten in deiner Nähe anrufen und einen Termin ausmachen. Der Therapeut oder Psychiater wird dich bei deinem Vorhaben unterstützen und dir auch helfen, die Angelegenheit mit der Krankenkasse zu klären!

Wie du siehst, gibt es viele Möglichkeiten, dem Teufelskreis zu entkommen, ich hoffe, dass du die richtige Entscheidung triffst!

Viel Glück und Mut für die Zukunft :) Bleib stark!

Antwort
von Thaliasp, 45

Es scheint mir dass du kein Selbstwertgefühl hast. Überlege mal ob es für dich nicht besser wäre wenn du professionelle Hilfe hättest.
Du stehst unter Druck und Spannungen, darum auch das Ritzen und das sich schlagen. Auch der Selbsthass hat einen oder mehrere Gründe. Dieser oder diese Gründe solltest du in einer Therapie verarbeiten.
Deiner Freundin könntest du sagen, schau ich habe Probleme, ich mach aber eine Therapie. Alles Gute für dich.

Kommentar von traurigmit15 ,

Sehr witzig ich soll es ihr es gleich zeigen und verlest sie mich und dann mach ich mich noch mehr kaputt

Antwort
von AlphaBerlin, 23

Erfahrungsgemäss haben Leute , besonders Mädchen dieses Problem, wenn sie sexuell missbraucht wurden.Bitte rede entweder mit einer vertrauten Person darüber, oder mit einem Jugendpsychater darüber.

Kommentar von traurigmit15 ,

okay mach ich

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten