Frage von TayloveSwift, 49

Ich verhalte mich zu erwachsen?

Ich interessiere mich sehr für Mode, Beauty und Fashion. Halt extremer als die die ich kenne. Nun findet meine Mutter das ich zu übertreibe und denken würde ich wäre eine 18( ich bin 14). Nun mir ist schon klar dass ich mich mehr mit Mode beschäftige als andere, mehr weiss als andere und auch mehr auf sowas achte, jedoch nicht das ich mich ´älter´verhalte. Immerhin guck ich immer noch Kinderserien und alber ziemlich viel herum. Jedoch nach einem halben Jahr möchte ich schon mal die Meinung anderer hören. ( Ich gucke gerne Dokumentationen über legendäre Designern, kauf mir regelmäßig Modezeitschriften, weiß über die meisten Klatsch bescheid, liebe extra vaganze Klamotten, schuhe und taschen, möchte Mode studieren und Designerin werden, weiß wie man sich schminkt laufe aber ungeschminkt herum, weiß über die neusten trends bescheid und liebe es gut angezogen zu sein.) Glaubt ihr meine mutter hat recht? Ich mein ich bin auch gut in der schule.

Antwort
von LisanneVicious, 7

Ich kenne das. Ich hab auch schon früh angefangen mich für Mode zu interessieren. Für manche Leute ist das eben eine Leidenschaft <3
Wenn du Mode liebst, dann kannst du dich auch damit beschäftigen...

Antwort
von Laberdor, 23

... Ich finde ehrlich gesagt nicht, dass so ein Verhalten und Interesse an diesen Dingen ungewöhnlich ist, sondern eher ganz normal. Erwachsene Themen wären für mich eher Zeitgeschichte, Wissenschaft, so die Richtung halt.

Antwort
von Nashota, 19

Wenn du es mal beruflich machen möchtest, dann ist dein Interesse nachvollziehbar. Ansonsten sage ich immer, Klamotten und Schuhe sind nur zum Anziehen da und sollten nicht das Leben bestimmen, sprich, immer dem letzten Modekrampf hinterherrennen.

Kommentar von TayloveSwift ,

Ja ich wollte schon als ich 9 war Modedesignerin werden:)

Kommentar von Nashota ,

Dann lasse dich nicht aufhalten und lebe deinen Traum.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten