Ich verfasse gerne lyrische Texte. Glaubt ihr ich könnte einen Platz in dem Genre als Schriftsteller finden?

... komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis besteht aus 5 Abstimmungen

Du solltest es weiter angehen!!! 40%
Finde ich SUPER!! 40%
Geht ja garnicht!!!! 20%
Naja...such dir lieber was anderes. 0%
In Ordnung 0%

4 Antworten

Du solltest es weiter angehen!!!

Du hast ein tolles Sprachgefühll und ein gutes Gespür für Ausdruckskraft. Mühsam ist, dass du aber weiter an der Griffigkeit arbeiten musst, manches wirkt auf mich so, als hättest du es nur um den Effekt willen hingeschrieben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Deine Kommasetzung ist fragwürdig und jenseits jeglicher Rechtschreibung. Deine Grammatik zum Teil ebenso. Lyrische Freiheit heißt nicht "alles geht". 

Für mich persönlich:

Es ist zu überfrachtet, sagt zu wenig aus, zum Teil zu wirr, zu gekünstelt. Ich sehe außerdem nichts, was das Genre Lyrik rechtfertigt (Struktur, Metrum?). Ich hab auch schon schlechteres gelesen, aber mein Fall ist es trotzdem nicht.

Noch was zum Veröffentlichen: Mit Lyrik Geld verdienen kannst du sicher nicht, wenn du nicht grad Goethe oder Shakespeare heißt (und selbst davon kann man sicher nicht leben). Es gibt kaum einen Markt für Lyrik, auch nicht für wirklich gute Sachen. Du kannst natürlich schreiben wie du lustig bist und das auf eigene Kosten drucken lassen. Die Möglichkeit hat man ja heutzutage. Alles andere ist utopisch. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Du solltest es weiter angehen!!!

Eindeutig weiter machen. 

Außer Verlagen und Zeitschriften, kannst du es ja vllt. mit Poetry-Slams versuchen. Möglicherweise kannst du darüber in die Branche einsteigen, ich glaube aber, dass es sehr schwer ist (und damit meine ich nicht speziell dich, sondern allgemein).

Grüße

Enneleyn

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Finde ich SUPER!!

Wenn du die Leidenschaft hast, dann musst du nicht fragen. Probiere es. Schick deine Texte an Verlage und einschlägige Zeitschriften. ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung