Ich verdiene über den Bemessungsgrenzen. In Kürze erwarte ich die monatliche Zahlung einer Firmenpension. Muss ich darauf zusätzlich Krankenversicherung zahlen?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Wenn du schon über der Beitragsbemessungsgrenze verdienst und aufgrund deiner Arbeitnehmertätigkeit freiwillig versichert bist: dann nein.

Wenn du versicherungspflichtig bist, dann zahlst du auf deine Betriebsrente (Versorgungsbezug) zunächst volle Beiträge, kannst diese jedoch nach Jahresende auf Antrag erstattet bekommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?