ich verdiene cira 1500 netto meine frau 1050 wieviel trennungs Geld müsste ich zahlen sind kinderlos?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Da dein Einkommen höher ist als das der Frau, hat sie während des "Trennungsjahres" (bis zur Scheidung) Anspruch auf "Trennungsunterhalt" an dich.

Die Höhe entspricht 3/7 der Differenz zwischen euren "unterhaltsrelevanten Einkommen" (Netto zuzüglich/abzüglich anrechenbarer Beträge).

"Nachehelicher Unterhalt" wird nur noch in Ausnahmefällen zugesprochen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn keiner von Euch "unabdingbare" Ausgaben gelten machen kann, etwa 3/7 von der Differenz, also von 450 €

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jeder kann 5% berufsbedingte Aufwendungen (Fahrtkosten) abziehen. Bleiben beim Ehemann 1.435,- Euro, bei der Ehefrau rund 998,- Euro. Unterschied = 437,- Euro, davon 3/7 Trennungsunterhalt = 187,- Euro.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke mal, du musst gar nichts zahlen, da deine Frau selbst verdient und für ihren Unterhalt eigenständig sorgen kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

450 € würde aufgeteilt.

Das gilt bis zur Scheidung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Deine Frau hat keinen Anspruch auf Unterhalt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?