Frage von chriss1993, 35

Ich und meine Freundin (Thailänd) möchten in der Schweiz heiraten. Muss ich meine Dokumente im Konsulat in Bangkok beglaubigen lassen. Muss ich nach Thailand?

Kann ich das nicht in der Schweiz machen. Desweiteren habe ich bereits alles Dokumente von Ihr hier in der Schweiz übersetzen lassen und beglaubigen von einem Notar.

Vielen Dank im Voraus für eure Antworten :)

Antwort
von stevia365, 22

Also, du hier sie dort richtig? da entweder du dort oder sie hier bei dir sein müssen wenn ihr heiraten wollt, ist ratsam sie hier her zu holen. Da es sehr schwer ist (normaler weise) für thai´s Wisa zu bekommen ist ratsam du fliegst für 14 tage dort hin. Nimmst alle deine Papiere, wie Ledigkeitsbescheinigung, Wohn- Haus nachweis, Versicherungsnachweis, Arbeits.- Verdientsbescheinigung, Geburtsurkunde von dir und machst dich auf dem Weg. Dort angekommen suchst dir ein übersetzer Thai-Deutsch, lässt dir alles von deine Frau übersetzen. Ledigkeitsbescheinigung, Geburtsurkunde, Wohnungsurkunde ( Tabientibaan) Natürlich Heiratsurkunde. Das geht in Bangkok innerhalb von 1 Std. Du must dich beim Bürgerbüro in Bagkok anmelden, Heiratsbüro ist auf alles vorbereitet. Dort gibt es auch kopierer ( was du auf jeden Fall brauchen wirst) Die übersetzung von eurem Heiratsurkunde ebenfalls mit nehmen und die Schweizer Konsulat in Bagkok aufsuchen. Den ganzen Wisch ausfüllen, alles einreichen ( die Kopien-Originale) Wenn Due ein Arbeit in der Schweiz ( nehme ich an ) hast wird deine Frau ca. inner halb von drei Monaten in der Schweiz sein! Happy end- werde glüklich ( hoffe länger als nur 5 Jahre) Gruß Oliver

Kommentar von stevia365 ,

sorry ich war noch nicht fertig, das Schreiben war futsch und weg, deshalb noch ein Mal

**********************************************************

Also, du hier sie dort richtig?da entweder du dort oder sie hier bei
dir sein müssen wenn ihr heiraten wollt, ist ratsam sie hier her zu
holen. Da es sehr schwer ist (normaler weise) für thai´s Wisa zu
bekommen ist ratsam du fliegst für 14 tage dort hin. Nimmst alle deine
Papiere, wie Ledigkeitsbescheinigung, Wohn- Haus nachweis,
Versicherungsnachweis, Arbeits.- Verdientsbescheinigung, Geburtsurkunde
von dir und machst dich auf dem Weg.Dort angekommen suchst dir ein
übersetzer Thai-Deutsch, lässt dir alles von deine Frau
übersetzen. Ledigkeitsbescheinigung, Geburtsurkunde, Wohnungsurkunde (
Tabientibaan) Natürlich auch die Heiratsurkunde. Das geht in Bangkok
innerhalb von 1 Std. Du must dich beim Bürgerbüro in Bagkok anmelden
(Standesamt Bangrak ) Das Standesamt traut in der Regel ca. 10 Paara am
Tag. melde dich einfach ein Paar Tage vor her oder sei morgens sehr früh
dort.Die sind auf alles vorbereitet. Dort gibt es auch kopierer :) Ein
verwandter von Dir oder deiner Faru mußt du als Zeuge/gin beim
Standesamt dabei haben! Die übersetzung von eurem Heiratsurkunde
ebenfalls mit nehmen und die Schweizer Konsulat in Bagnkok aufsuchen.
Die Heiratsurkunde, Heiratsprotokoll müßt ihr dort legasieren lassen, die du eventuell auch in der Schweiz brauchen wirst.

Die
Unterlagen dort ausfüllen, alles einreichen ( die Kopien-Originale)
Wenn Du ein Arbeit in der Schweiz hast, wird deine Frau innerhalb von
drei Monaten in der Schweiz sein! Happy end- werde glüklich ( hoffe
länger als nur 5 Jahre) Gruß  Oliver

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten