Frage von rockyzsk2016, 22

Ich und meine Freunde (M/16) wollen dieses Jahr zu Rock am Ring oder Rock im Park. Kennt jemand die genauen Regelungen für Minderjährige auf Festivals?

Antwort
von Sellymellymolly, 21

Laut dem Bürgerlichen Gesetzbuch (BGB) haben die Eltern die Pflicht und das Recht, für das minderjährige Kind (unter 18 Jahren) zu sorgen. Detaillierte Vorgaben werden gesetzlich nicht getroffen. Letztlich treffen die Eltern die Entscheidung über die Anreise, die Teilnahme und den weiteren Aufenthalt am Festival. Um als minderjähriger Besucher sicherzustellen, dass von Seiten des Veranstalters kein Verweis vom Festival  aufgrund des Alters erfolgt, musd eine Teilnahmeerlaubnis von den Eltern erteilt sein. Bei einer Jugendschutzkontrolle werden angetrunkene oder rauchende Kinder und Jugendliche nach Hause geschickt.

(Aus Rocco del... Im Internet)

Liebe Grüße und viel Spaß auf dem Festival :)

Kommentar von rockyzsk2016 ,

Ok vielen Dank (y) :)

Antwort
von JustAnon, 22

Für Jugendliche ab 16 Jahren wird der Zutritt zu Konzerten und Musikdarbietungen nach Mitternacht ohne Begleitung einer personensorgeberechtigten Person genehmigt. Personensorgeberechtigt sind i.d.R. die Eltern, nicht hingegen erziehungsbeauftragte Personen (z.B. älterer Freund). Die vorgenannten Regeln gelten ausschließlich für Konzerte und nicht für etwaige Tanzveranstaltungen im Bereich des Veranstaltungsgeländes. Es gelten die gesetzlichen Bestimmungen des Jugendschutzgesetzes (JuSchG).

Auszug aus den AGB von Rock am Ring. 

Konzerte gelten vor dem Gesetz nicht als Tanzveranstaltung, daher gelten hier auch nicht die zeitlichen Beschränkungen, die es bei Discothekenbesuchen gibt. Altersbeschränkungen können aber vom Veranstalter oder von der zuständigen Behörde angeordnet werden. Ist dies nicht der Fall, ist es euch rein rechtlich gesehen erlaubt, auf ein Konzert zu gehen. Die Erlaubnis eurer Eltern braucht ihr aber trotzdem

Kommentar von rockyzsk2016 ,

Die Erlaubnis der Eltern ist nicht das Problem, meine Schwester hat nur gesagt wir bräuchten einen Volljährigen der mit auf das Festival kommt, ist das wahr?

Kommentar von JustAnon ,

Bei Rock am Ring habe ich jetzt nichts genaues gefunden aber bei Rock im Park braucht man, wenn man dort campen möchte, eine personensorgebrechtigte Person (In deinem Fall wohl ein Elternteil)

Kommentar von Epicmetalfan ,

in dem von dir kopiert text steht doch, das man ab 16 eben keine begleitung braucht...

Kommentar von JustAnon ,

Etwas tiefer in einem Kommentar zu meiner Antwort steht der Auszug aus den AGB von RiP.

Kommentar von JustAnon ,

Auszug aus den AGB für Rock im Park: 

  Für Jugendliche ab 16 Jahren ist auch der Zutritt zu Konzerten nach Mitternacht ohne einen Erziehungsberechtigten genehmigt.

Zum Camping dürfen unter 16-jährige allerdings nur in Begleitung einer personensorgeberechtigten Person (i. d. Regel die Eltern, nicht der ältere Freund, etc.).  

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten