Ich und meine ex freundin haben streit gehabt,darafhin hat sie einstweilige verfügung beantragt.Jetzt war ihr vater da und hat mich bedroht und geschlagen ....?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

wenn er dich bedroht und geschlagen hat solltest du erst mal eine anzeige machen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich weiß nicht, was da beim Streit passiert ist. Hast du sie bedroht und geschlagen?

Eine einstweilige Verfügung bekommt man nicht einfach so. Irgendwas ist da vorgefallen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

geh zur polizei

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da sind mehrere Sachen, die du beachten musst.

1. Wenn der Vater deiner Ex dich bedroht und geschlagen hat, gehe zur Polizei und mache eine Anzeige wegen Körperverletzung und Bedrohung.

2. Eine Einstweilige verfügung, geht nur über ein Gericht. Dazu musst du dich mit einem Anwalt in Verbindung setzen.

3. Was hat deine Freundin denn für eine Einstweilige Verfügung erwirkt?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von patrik333
19.04.2016, 08:34

20meter annärungsverbot zu dem haus und kita

0

Ich denke ein Mann sollte auch ohne einstweilige Verfügung mit seinen Problemen zurechtkommen. Das ist kein Aufruf zu Gewalt!, aber wenn man als Mann auf solche Mittel zurückgreift ist das feige.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 19hundert9
19.04.2016, 08:46

Was für ein Blödsinn.

0