Mein Freund und ich waren schon immer ein perfektes Team als beste Freunde. Doch letzte Woche kam er zu mir und sagte, dass er sich in mich verliebt hat.?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Am besten bist du ehrlich zu ihm und sagst ihm was du für ihn empfindest. Falls du ihn nicht liebst (wovon ich so wie du es geschrieben hast ausgehe) solltest du ihm das sagen, damit er eine Chance haben kann das zu verarbeiten und damit klar zu kommen, aber du solltest ihn auch nicht abweisen (d.h. ihm das Gefühl vermitteln das es nie wieder sein wird wie früher) da ihn das sicherlich she verletzten wird. Vielleicht schafft ihr es ja eure Freundschaft aufrecht zu erhalten, viel Glück!:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nun leider hat dein Freund eine ziemliche Eselei begangen indem er dich mit seinem unüberlegten Liebesgeständnis de facto überrannt hat und dich nun derweil Du nicht das gleiche für deinen Freund empfindest, in eine für dich ziemlich unangenehme Situation hinein manövriert hat. Nun wird dir halt auch nichts anderes mehr übrig bleiben, als deinem Freund reinen Wein einzuschenken und zu hoffen, das er diesen in dem Fall doch schon ziemlich sauren Wein auch verkraften respektive gut vertragen kann.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Miese Situation. Sowas hat schon etliche Freundschaften zerstört, wenn die Liebe nicht auf Gegenseitigkeit beruht.

Wenn du ihn auch liebst, kannst du dich auf eine Beziehung einlassen, aber wenn keine Liebe von deiner Seite aus da ist, sondern nur Freundschaft, hat es keinen Sinn und das solltest du ihm ganz klar sagen.

Ihr könnt probieren weiterhin Freunde zu bleiben - das ist aber oft sehr komisch nach so einem Geständnis.

Miese Situation.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du ihn auch magst dan riskiere keine Sekunde vielleicht ist er der richtige *oh man ist das süß* aber du musst wissen das du etwas riskieren wirst viel Glück ( ich hoffe ich konnte dir helfen ♥)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Puh, das war wohl ne Riesnüberaschung für dich!

Eine ganz allgemeine Frage: Empfindest du in irgendeiner Weise mehr für ihn? Wenn ja könnt ihr es doch mal als Beziehung probieren, wenn nein musst du ihm sagen das du nicht das gleiche für ihn empfindest, das muss er akzeptieren! Das heißt nicht, dass dadurch eure Freundschaft gelaufen ist, es geht wirklich das man nach einer Absage weiterhin freundschaftlich bleiben kann, glaub mir!

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Leni240504
16.04.2016, 20:35

Dass ist echt schwer für mich ... Und ich möchte mich dass dadurch die Freundschaft kaputt wird ... Und ich empfinde nichts für ihn 😥

0

Tja... Liebst du ihn ? Oder kannst du es dir nicht vorstellen homosexuell bzw. besexuell zu sein?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von yurihd
16.04.2016, 20:33

Ich habe dich noch garnicht geholfen ^^

0
Kommentar von Leni240504
16.04.2016, 20:33

Also ich liebe ihn nicht und kann es mir nich vorstellen mit ihm zusammen sein weil wir als beste Freude voll das coole Team sind .... Ps: bin ein Mädchen. 

0
Kommentar von yurihd
16.04.2016, 20:34

Ups ^^ da habe ich was missverstanden :-/

0
Kommentar von Etter
16.04.2016, 20:35

Hoi nur so als Idee: Ihr bester Freund und ihr Nutzername ist Leni (deutet auf Lena (?) hin). Vmtl also weiblich und bester Freund männlich.

0

Sag ihm:

Ich fühle mich geehrt, dass du so empfindest. Du weißt, ich liebe dich, aber ich bin nicht in dich verliebt. Weil ich deine Gefühle nicht erwidern kann liegt es bei dir wie du damit umgehst.

Wenn du es mit dir selbst vereinbaren kannst, dann würde ich mich freuen wenn wir Freunde bleiben. Liebe kann ich dir nicht geben, aber meine Freundschaft ist dir sicher.

Falls du etwas Zeit brauchst, um die Enttäuschung zu verdauen, dann nimm sie dir. Ich werde deine Entscheidung akzeptieren weil du mir wichtig bist.

Vielleicht gelingt es dir ja deine Gefühle wieder umzuschalten und dich auf Freundschaft einzustellen. Ich hoffe, dass dadurch nichts zwischen uns steht. Jedenfalls werde ich mich dir gegenüber nicht anders verhalten als bisher und ich hoffe, du tust das auch nicht, denn es könnte auf Dauer die Freundschaft belasten und das wäre schade.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Empfindest du ähnlich für ihn oder nur freundschaftlich? Wenn ja sags ihm so, wenn nicht sag es ihm ebenfalls so. Einfach frei heraus, wie du dich fühlst.

Den Rest wird die Zeit bringen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?