Frage von Dieliebebell, 68

Ich und beste Freundin sind in selben jungen verliebt?

Meine beste Freundin ist seit Ewigkeiten in einen jungen verliebt und hat mir immer von ihn erzählt, dann eines Tages sind wir ihm zufällig über den weg gelaufen und ich hab mich etwas in ihn verguckt dann zeigte meine Freundin auf ihn und meinte "das ist der junge von dem ich dir erzählt hab". Es War eine sehr unangenehme Situation, da er auch plötzlich an mir Interesse hatte und die ganze zeit mit mir geredet hat und mich nach meiner Nummer gefragt hat. Ich hatte ein schlechtes gewissen und hab versuch sie zusammen zu bringen es hat funktioniert die sind nun zusammen. Er hat mir aber noch geschrieben "am Anfang wollte ich dich haha und was ist mit dir ?" Ich glaub er mag mich immernoch aber ist mit meiner Freundin zusammen. Soll ich es dabei belassen ? Oder soll ich etwas unternehmen?

Antwort
von oro98, 32

Sag es deiner Freundin, du hast dich ja nicht falsch verhalten. Aber so kannst du sie vor einer traurigen Beziehung retten und du solltest dir vielleicht auch nochmal überlegen, ob du so einen wechselfähigen Jungen lieben solltest...

Kommentar von Dieliebebell ,

Ich kann es ihr nicht sagen.. sie hat mir erzählt wie unglaublich sehr sie in ihn verliebt ist.. und ich bin mir sicher sie weiß schon dass ihr freund etwas in verliebt ist, sie war ja dabei als er mit mir 'geflirtet' hat

Kommentar von oro98 ,

Kennst du das Sprichwort "durch die rosarote Brille sehen"? Im Endeffekt war sie vielleicht auch so fasziniert von ihm, dass sie das nicht mitbekommen hat. Und wenn sie es bereits weiß, machst du ja nichts kaputt, falls aber nicht, sollte sie es wissen. Wie sie dann entscheidet ist ihre Sache, aber kannst du das wirklich mit guten Gewissen mit ansehen? Er scheint ja nicht unbedingt sehr auf sie zu stehen und auch wenn sie ihn schon so lange liebt, nur die zweite Wahl sein ist bedenklich, gerade wenn er selbst jetzt noch solche Dinge zu dir schreibt. Bisher hast du dich noch relativ richtig verhalten, ich würde das jetzt nicht lassen...

Antwort
von Crassiella, 10

Rede mit ihr,dass ist das Beste was du tun kannst. Redet DANACH zu dritt. Entscheidet zusammen,nur so kann alles ein  """friedliches"""  Ende haben. Leg die Karten auf den Tisch,wenn du sie nicht verlieren willst!

Es wird andernfalls nämlich so enden,dass sie unglücklich werden,er sich trennt,sich an dich rannschmeist,alles kommt raus,Freundschaft vorbei und schlechtes Gewissen für dich und ihn...  Willst du das? Ich denke nicht.  Viel Glück  ;) 

Antwort
von Anya14, 9

Ist halt schon eine blöde Situation. Aber anbwem liegt dir mehr? An ihm oder an deiner Bff? Liebe kann die Freundschaft zerstören😢...das ist leider so. Ich würde ihn ihr nicht weg nehmen. Das würde Streit geben. 

Antwort
von Namenlos656, 6

Wenn du ihn wirklich liebst nehm ihn dir denn du kannst ja immerhind nichts dafür dass sie ihn zu erst sah.
Sag deiner Freundin ich liebe ihn auch dann bist du immerhin ehrlich und wenn sie eine ware Freundin ist lässt sie ihn Schleifen.(Natürlich solltest du ihn dann auch lassen.
LG Namenlos656

Antwort
von Mignon3, 32

Der Junge ist jetzt tabu für dich. Er hat sich für deine Freundin entschieden. Du wärest eine schlechte Freundin, wenn du jetzt versuchen würdest, ihr den Freund wegzunehmen.

Antwort
von ilikeittoride, 24

"Schlammketschen" Gewinnerin bekommt ihn.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten