Frage von LessThanThree, 49

Ich überlege mir nach 8 Jahren Laptop wieder zu einem Tower PC zurückzukehren. Was spricht dafür, was dagegen, außer Leistung und Mobilität?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von matmatmat, 15

Preis/Leistung. Ein Tower (und sei es nur ein Schukarton-großer) bringt nicht nur mehr Leistung als ein Laptop, er bringt auch mehr Leistung pro €€€. Die Betriebskosten sind auch niedriger (keine kaputten Akkus wenn er lange aus oder an der Dockingstation war, etc.).

Die Aufrüstbarkeit ist besser. Klar kannst Du mal ne Festplatte tauschen beim Laptop, aber Du hast immer eine Einheit aus Display, Mainboard, meist auch mit fester Grafik. Das kannst Du am PC alles einzeln aufrüsten, z.B. einen Prozessor in den Sockel stecken den es noch gar nicht gab als Du dein Mainboard gekauft hast oder nur die Grafik austauschen.

Kommentar von matmatmat ,

Danke für den Stern und viel Spaß mit deinem neuen Gerät :)

Antwort
von daCypher, 12

Leistung und Mobilität sind die Hauptunterschiede. Danach kommt höchstens noch, dass man nen Tower PC besser aufrüsten kann, was aber eigentlich auch zu Leistung gehört. Vielleicht kann man noch sagen, dass man einen Laptop auch bei Stromausfall benutzen kann. Das sollte aber eigentlich sowieso selten vorkommen.

Antwort
von TUrabbIT, 4

Ein Vor- wie Nachteil ist die Modularität des Tower-PCs.

Beim Laptop hast du Maus, Tastatur, Bildschirm, Lautsprecher und Computer in einem und du brauchst nur eine Steckdose.

Das ist Platzsparend und handlich, wenn du aber gern alles modular haben willst, kannst du immernoch entsprechende Geräte anschließen.

Beim Tower PC ist alles einzeln, die Ein- und Ausgabegeräte brauchst du immer extra und unter 2-3 Steckdosen (Tower, Bildschirm, ggf. externe Lautsprecher) kommst du nicht davon.

Der Vorteil ist, das auch die interne Hardware modular ist und austauschbar. Das heißt, das es auch leichter ist die Leistung aufzustocken.

Ein weiterer Nachteil des Tower-PCs ist der fehlende Akku Betrieb. Wenn aus irgendwelchen Gründen der Stromausfällt, ist der Desktop Computer direkt aus, während du mit dem Laptop noch bis zu einigen Stunden weiterarbeiten kannst.

Ansonsten ist es halt der Verlust von Mobilität der mich stören würde, aber der Desktop hat natürlich meist bessere Leistungsmöglichkeiten.

Antwort
von Lance3015, 12

wie wärs mitm preis? für die gleiche leistung ist ein laptop um einiges teurer.

Antwort
von kreuzkampus, 8

Meine Gründe für meinen Desktop: Ich sitze auf einem bequemen Stuhl, habe in 80 cm Entfernung auf Augenhöhe!! einen erstklassigen Bildschirm (24er/curved/HD/HDMI) und dazu noch eine ordentliche, "griffige" Tastatur (nicht eine, die so flach, wie möglich gehalten wird); last, not least habe ich eine Maus, mit der ich mich flott auf dem Bildschirm bewegen kann. Ich habe seit zwei Jahren auch einen Laptop. Benutzt habe ich ihn noch nie. Der würde nur im Krankenhaus, im Hotel, bei einer Kur oder wenn mein Desktop streikt, seinen Dienst tun.

Kommentar von matmatmat ,

Das habe ich am Laptop auch (auch wenn mein 24" nicht curved ist und nur 1080p): Mein ThinkPad hat eine Dockingstation am Tisch, an die ist Maus, Tastatur, Monitor, etc. fest angeschlossen. Der Laptop geht mit nem "click" da rein und ich kann Arbeiten wie am normalen PC und dann "click" wieder da raus und mit in die Bahn wo ich ihn dann aufklappe und wie an einem Laptop arbeite.

Aber das ist halt alles viel teurer als am PC.

Antwort
von duckman, 4

Laptops sind meist teurer für weniger Leistung...

Du kannst deinen PC besser aufrüsten

Antwort
von DomiDeluxe, 19

Kommt natürlich drauf an wieso du zurückkehren möchtest. Zum zocken definitiv Pc, weil wie du schon schriebst mehr Leistung, bessere Möglichkeiten ihn aufzurüsten etc. Dagegen würde mir jetzt nur die Mobilität einfallen

Antwort
von SirKermit, 3

Für einen Desktop PC spricht die deutliche besserer Ergonomie, gegen ihn spricht der mögliche Platzbedarf.

Antwort
von Skibomor, 21

Für mich gibts da keine Nachteile außer der mangelnden Mobilität - die ja nicht unbedingt jeder braucht. Von der Leistung her könnte kein bezahlbarer Laptop an meinen PC herankommen.


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten