Frage von DerEisman123, 86

Ich tue nur so als wäre ich Psychisch krank?

Hallo, mir ist aufgefallen dass ich vor bestimmten Personen so tue als wäre ich psychisch krank. Ist das normal oder ist diese Aktion zu extrem und wird als Krank gewertet?

Damit komme ich schnell aus Angelegenheiten raus. Z. B. wenn ich Streß habe gehe ich dadurch gar nicht ein.

Ich muss dadurch nix einsehen und Diskussionen werden gemieden, meine Meinung ist öfter obskur. 

Antwort
von regex9, 13

Damit solltest du aufhören. Diese Lügen können dich ganz schnell ins Abseits befördern. Sei es, weil andere dich daraufhin unbewusst meiden, ein falsches Bild von dir bekommen oder weil sie merken, dass du ihnen nur etwas vorspielst. Wenn es ganz arg kommt, glaubst du irgendwann selbst daran und wirst tatsächlich krank.

Überhaupt machst du dir dein Leben auf Dauer doch nur schwerer, da dein aufgebautes Konstrukt, welches du aufrecht erhalten musst, mit der Zeit immer komplexer und wackeliger wird. 

Lerne stattdessen, mit Konfliktsituationen vernünftig umzugehen. Das ist eine sehr wichtige Fertigkeit, die man sich aneignen und auch üben muss. Wenn du das nicht kannst, wirst du noch öfter Probleme haben. Vor allem dann, wenn du in Situationen gerätst, in denen du dich nicht herausreden kannst.

Antwort
von skyman007, 14

Gute frage ob es psychisch krank ist so zu tun als wäre man psychisch krank aber ich würde mal sagen Nein das ist nicht psychisch krank

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten