Frage von PLAyBoii98, 77

Ich trinke täglich ca. 5 Liter Wasser ist das zu viel?

Lg

Antwort
von BigLittle, 21

Wenn Dein Körper das braucht, dann muß das wohl so sein. Ich trinke auch zwischen 2 und 5l Wasser am Tag und das schon seit Jahren. Der menschliche Körper hat einen unterschiedlichen Bedarf an Flüssigkeit. Je nachdem wie er belastet wird, welchen Temperaturen er ausgesetzt wird und viele andere Faktoren, die den Wasserbedarf noch steuern. Es gibt keine festen Mengen, die ein Mensch trinken muß um gesund zu sein. Aber etwas mehr ist bei ausreichender und ausgewogener Ernährung immer besser als zu wenig!


Antwort
von Dea2010, 36

Wenn an bedenkt, dass man auch über die Nahrung Flüssigkeit aufnimmt, ist es zu viel. Denn der Körper muss das ja auch wieder ausscheiden und dabei werden Mineralstoffe ausgeschwemmt... dein Übermass kann also zu einem Mangel an Mineralstoffen führen.

Schränke dich auf 3 Liter täglich ein, das passt besser.

Antwort
von FooBar1, 14

Nein. Wenn du dich damit wohl fühlst ist das in Ordnung

Antwort
von Eywa1984, 21

Es spült alle elektrolyte aus deinem körper die er braucht um zu laufen...das herz z.b die natrium kalium pumpe wenn da ein Ungleichgewicht statt findet kann es zu erheblichen problemen bis zum tod führen...du kannst auch ein lungenödem bekommen....

Antwort
von wolfenstein, 44

Es ist auf jedenfall nicht zu wenig. Bleib so bei 2-3 Liter dann Biste gut im Rahmen

Antwort
von DrPaDdY734, 23

Ok eigentlich sollte man zwischen 2-3 Liter Wasser zu sich nehmen. Solltest du jedoch jedes Mal durst haben könnte das ein Anzeichen auf Diabetes sein, ich würde das in diesem fall noch einmal von Arzt untersuchen lassen.  

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten