Ich trinke Rotwein immer aus einem kleinen Weißweinglas, schmeckt es besser aus einem großen Rotweinglas oder nicht?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Nur wenn Du tatsächlich Wert darauf legst, denn die Glasform ist nur von äußerlicher Notwendigkeit. Der Wein bleibt der selbe, egal aus welchem Glas.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt auf den wein an. Das rotweinglas ist ja so groß, damit der wein mehr fläche hat die kontakt zur luft hat. Dabei entfalten sich erst richtig die aromen. Bei einigen weinen macht das auch einen sehr großen unterschied, bei anderen fast garkeinen. Ich empfehle dir es mal selber zu probieren - ich weiss nicht was für weine du trinkst, aber vielleicht schmeckt deiner dann ja sogar noch besser!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

es kommt ja  auch auf den wein an, welches glas man nimmt.

es gibt durchaus rotweine, die man in ein kleines glas giesst oder nur wenig oder kaum atmen lässt, sonst ist von ihrem aroma, duft, geschmack ruckzuck nichts mehr da.

wenn du dich mal damit beschäftigst, wirst  du einen unterschied merken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wieso soll es besser schmecken? der Geschmack wird gleich bleiben. Egal was du für einen Glas benutzt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Rotwein hat deutlich mehr Aroma und ist ein kleines bisschen dickflüssiger als Weisswein. Daher trinkt man Rotwein eher auf größeren bzw. bauchigeren Gläsern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von larry2010
05.02.2016, 13:35

da ist die frage, welchen rotwein der fragsteller trinkt, evtl. hat der wein nur wenig aroma

0

Verändert ein Glas den Geschmack?

Ich denke das musst du selber für dich heraus finden, probiere es einfach aus!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Für Kenner ja, für Laien Nein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich glaube die echten Kenner merken den Unterschied, da der Rotwein "atmen" soll, um sein volles Potential zu entfalten. Daher sollte man Rotwein vor dem Trinken ja auch in einen Dekanter füllen oder zumindest die Flasche eine Weile geöffnet stehen lassen.

Für einen Standard-Weintrinker macht es aber sicher keinen großen Unterschied

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Probier es doch einfach aus, Du kennst Deine Geschmacksnerven am besten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung