Frage von keaw1111, 141

Ich trinke kein wasser, ca. 10-15 Jahre?

Hey,

Also ich trinke eigentlich nie Wasser nur wenns so richtig heiß is und ich nichts anderes habe und mein Körper hats sich dran gewöhnt (Wasser schmeckt mir einfach nicht). Ich trinke sonst alles ausser Mineralwasser usw.. Ich schlafe am Tag. so um die 6-12 Stunden und bin ein bisschen mollig vll weil ich faul bin und nehme gerade ab warum auch immer. und ich wollte fragn ob das ungesund ist?

ach und ich trinke am tag so um die 3-6 liter xD

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Mirse87, 83

Wenn du statt wasser Cola trinkst oder Limo, dann ist das durchaus ungesund. Viel zuviel Zucker.
Kleiner Tip... Mineralwasser und nen Spritzer Zitrone rein. Das schmeckt klasse.

Kommentar von keaw1111 ,

also ich trinke so eher apfelsaft, Birnensaft, Fanta, Almdudler, seltern cola oda redbull

Kommentar von Mirse87 ,

Saft ohne Mineralwasser is bäh. Viel zu pappig und dickflüssig. Almdudler lass ich mir ja noch gefallen. Aber alles andere nur mäßig und mit 70% Sprudel. Is viel erfrischender als purer Saft!

Antwort
von Thorsten2201, 99

Naja kommt drauf, was du sonst trinkst! Nur Softdrinks?

Ich weiß nur, dass es eine Menge hilft auf Wasser umzusteigen, wenn man abnimmt, da so viel zucker in den softdrinks ist!

Wenn du umsteigen willst, fang vllt so an: 1. Woche 2 gläser Wasser jeden Tag und jede woche ein Glas mehr! bis Du bei 2,5 liter wasser pro Tag bist!

Kommentar von keaw1111 ,

am tag trinke ich so um die 3-6 Liter wenn ich alles zusammen zähle xD

Kommentar von Thorsten2201 ,

Ich komme auf 2-3! und da jeder unterschiedlich ist, wollt ich nicht zu hoch gehen!
Übrigens 6 L sind zu viel (bei den meisten)

Antwort
von VERMOUTxBOURBON, 81

Ja es ist schon ungesund wenn man kein wasser trinkt

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten