Ich trinke im Moment sehr wenig und würde gerne zu einem Arzt gehen, traue mich aber nicht was zu sagen... Was tun?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Jetzt plötzlich eine grosse Menge auf ex zu trinken ist nicht gut, das könnte dazu führen dass es dir übel wird. Du musst dir wieder angewöhnen über den Tag verteilt bis zu 2 Liter trinken. 

Dass du praktisch nichts mehr getrunken hast ist ganz schlecht. Dadurch konnten die Nieren dein Blut nicht mehr richtig von den Schadstoffen reinigen. Je länger der Körper unter Flüssigkeitsmangel leidet desto schlimmer können die Beschwerden sein die du bekommst. 

Ich kenne deinen Gesundheitszustand nicht, aber wie schon erwähnt eine grosse Menge auf ex ist nicht gut. 

Fang an wie beschrieben zu trinken und schau wie es dir morgen geht. Wenn die Beschwerden zu gross sind musst du zum Hausarzt gehen und ihm die Situation einfach schildern. Die Hausärzte werden Tag täglich mit verschiedenen Problemen konfrontiert. 

Noch etwas, wenn es morgen nicht gehen sollte musst du doch deine Eltern informieren. So wie dein Post rüber kommt scheinst du ein paar Probleme zu haben. Eventuell wäre es sogar gut wenn du professionelle Hilfe hättest. 

Alles Gute für dich. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe damit zwar keine Erfahrungen, aber ich denke wenn dein Körper während der Arbeit genug mit Wasser versorgt ist sollte nichts schief gehen, also reicht es wenn du heute noch viel trinkst und vor allem morgen! Am besten gleich nach dem Aufstehen einen Liter, da der Körper im Schlaf sehr viel Flüssigkeit verbraucht und dann wird dein Kreislauf auch gleich angekurbelt. Ein bisschen Bewegung vor der Arbeit schadet auch nichts und dann sollte da schon nichts schief gehen
Also zu Arzt musst du nicht gleich rennen, du wirst schon merken wenn dein Körper mehr Flüssigkeit braucht und Konzentrationsprobleme können auch durch viele andere Dinge entstehen 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also meine Meinung ist heute viel trinken und morgen ebenso dann kannst du deinen Wasserhaushalt wieder ausgleichen. Das Minimum was man normalerweise trinken sollte sind 1,5 Liter! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Versteh gerade dein Problem nicht. Du musst täglich trinken, sonst trocknet der Körper aus, die Haut wird faltig und die Konzentration leidet. 

Du tust dir damit also keinen Gefallen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Trink doch einfach etwas?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?