Frage von Maxxx31, 42

Ich trink seit 11 Tagen kein Alkohol mehr und schwitze seit dem extrem , kommt es daher?

Ich trinke seit der Oberschule , damals immer am Wochenende , dann wurde es immer mehr , vor kurzem noch jeden Tag oder alle 2 Tage

Ich hab 15 Jahre durchgehend getrunken und jetzt seit dem ich aufgehört habe seit 11 Tagen schwitze ich extrem , kommt das daher ?

Antwort
von Rockuser, 16

Erst mal, meine Achtung, das Du dir das vornimmst.

Also, Du hast sonst regelmäßig Alkohol getrunken und bist gerade körperlich auf 2/3 entgiftet, das Problem mit den schwitzen ist in spätestens 4 Tagen vorbei.

Wenn  Du das also noch 2-3 Tage über dich ergehen lässt, hast Du die körperliche Sucht überwunden. Leider hat alles eine Kehrseite," Du hast gut gelebt" und nun kommt die Quittung.

Aber Kopf hoch, wenn Du da durch bist, geht es dir 1000x besser. Ich hatte das Problem auch schon, und wenn der " Entzug" um ist, hast Du es wirklich wider gut.

Also, steck bitte nicht den Kopf in den Sand, Du wirst sonst immer abhängiger.

Ich hoffe, Du verstehst das nicht falsch. Jeder hat mal ein Problem, man muss es nur wissen, und dagegen etwas machen.

Viel Erfolg.

Antwort
von eni70, 23

Das können wirklich Entzugserscheinungen sein. Wenn du schon 11 Tage durchgehalten hast-Respekt! 

Um das langfristig zu schaffen, holst dir vielleicht Hilfe? Wenigstens mit dem HA sprechen?

Es kann zum Beispiel auch dein Blutzucker erhöht gewesen sein und muss sich erst wieder einpendeln usw.

Bevor du doch wieder trinkst, lass dir helfen, du bist es wert!

Antwort
von Ursusmaritimus, 16

Das ist sehr wahrscheinlich, dürfte aber bald vorbei sein!

Schau mal nach einer AA Gruppe in deiner Nähe, das sind Experten und die können dir aus ihrer eigenen Erfahrung weiter helfen......

Antwort
von Tigerin75, 10

Entzugserscheinungen?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten