Frage von dirty345, 40

ich treffe mich mit meiner ex morgen und ich empfinde noch was für sie , hättet ihr Tipps für mich wie ich mich ausdrücken soll und verhalten sollte?

Antwort
von timo1211, 14

Am besten distanziert bleiben. Klingt vielleicht dumm aber falls sie auch noch etwas für dich empfindet machst du dich damit interessant. Das bringt wesentlich mehr wie ihr bei eurem Treffen zu sagen das du noch was für sie empfindest. Glaub mir ich spreche aus Erfahrung :)

Antwort
von bachforelle49, 12

du mußt halt sagen, daß es dir leid tut und das du am liebsten das Geschehene rückgängig machen wolltest und vielleicht könnte sie dir dabei behilflich sein - wenn du falsch gehandelt hast und du bereust, dann kannst du dich auch entschuldigen - aber grundsätzlich solltest du vermeiden, jetzt kleine Brötchen zu backen, sonst verlierst du womöglich wieder..

sag ihr, daß du doch wieder Liebe empfindest und du im Sinne der Gemeinsamkeit um eine neue Chance bittest

dann lad sie noch zu einem Essen ein, wohlwissend, was sie gerne mag, vielleicht auch Theater oder Kino

dann mußt du halt abwarten, welche Reaktion kommt, vielleicht hofft und wartet die ja nur auf sowas, denn, wenn sie noch Gefühle zu dir hegt, wird sie dir auch eine neue Chance geben

Blumen sind auch gut, aber nicht alle, sondern vielleicht jetzt passend zur Jahreszeit 1,2 oder 3 Sonnenblumen mittlerer Größe - sag ihr, daß du sie selbst gepflückt hast, aber das muß auch ehrlich sein - dann habt ihr schon mal einen Aufhänger für ein neues positives Gespräch..

Antwort
von Ale1na20, 5

Nicht zuviel und nicht zu wenig. Achte darauf wie sie sich verhält und passe dich ihr an. Wenn sie witzig ist dann sei du auch witzig, wenn sie traurig und ernst ist dann sei du auch ernst. Bleibt auf einem level. so wird sie sich mit dir verbunden fühlen und sie wird sich von dir verstanden fühlen

Antwort
von will1984, 6

Befindet sie sich denn in einer neuen Beziehung oder hat sie etwas in Aussicht? Ich würde mich rein freundschaftlich zu ihr verhalten. Ich würde nicht direkt sagen, dass du sie wieder zurück haben willst, sondern Anspielungen auf die gemeinsame Zeit machen und die schönen Erinnerungen betonen.

Antwort
von LustgurkeV2, 17

Das ist immer Situationsbedingt. Sei einfach locker und freundlich. Sei du selbst.

Antwort
von Guessbiatch, 12

Hey :D

Na dann viel spass :P

Naja, Tipps...sei einfach nicht zu aufdringlich, und übertreib es nicht, hör ihr zu und mach ihr süsse Komplimente ( sie riecht gut o.Ä nicht sie sieht g*eil aus)

Respektvoll, gut gekleidet..& anständig

Kein rülpsen, furzen und so weiter..ahahh

Zeig Interesse, frag sie aus, rede viel, aber LASS SIE reden nicht dass du die ganze zeit redest.

Dann wenn ihr ein wenig geredet hat, siehst du ja wie sich benehmen wird.. wenn es gut läuft würde ich ihr in die Augen schauen und ihr sagen, dass du noch was für sie empfindest und schau wie sie reagiert..

Wenn du merkst sie zeigt kein Interesse und redet nicht viel und hält Abstand, dann vertraut sie noch zu wenig oder ist sich noch nicht definitiv sicher.

Viel erfolg & Gottessegen..

Antwort
von maiminase, 23

Hast du irgendwelche Erwartungen an das Treffen? Willst du sie zurückerobern oder einfach "Freunde bleiben"?

Ich kenne jetzt die Umstände nicht, also den Grund für die Trennung oder so, aber was ich mal gehört habe, ist, dass man sich von seiner besten Seite bzw. nicht von der Seite zeigen soll, die dem anderen nicht gepasst hat. Ihr also zeigen, dass du dich verbessert hast, dass du ohne sie gut zu Recht kommst - das soll anscheinend anziehend sein :)

Antwort
von elisabetha0000, 10

Wenn sie für dich auch noch etwas empfindet, wird sich alles von alleine regeln.Nur mit Vorwürfen solltest du dich zurückhalten, sondern mit Freude reagieren.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten