Frage von pinkyy121, 70

Ich traue mich nicht mehr ins Fitnessstudio zu gehen?

Ich traue mich nicht mehr ins Fitnessstudio zu gehen, weil ich es seit Monaten einfach vernachlässigt habe. Ich möchte wieder hingehen, aber ich habe Angst das die Mitarbeiter mich komisch anschauen werde, weil ich lange nicht mehr da war und ich zum teils auch noch zugenommen habe, was mach ich jetzt und wie verhalte ich mich.

Antwort
von Joschi2591, 43

Überwinde Dich.

Je länger Du wartest, desto schlechter fühlst Du Dich und desto schlimmer bildest Du Dir Deine überflüssige Angst ein.

Du bist nicht der einzige, der lange Zeit nicht im Fitness-Studio zu sehen ist und dann wiederkommt.

Die Trainer kennen das, und denen ist es ziemlich gleichgültig.

Antwort
von LovelyShiba, 48

Du solltest einfach nicht auf die anderen Acht geben. So fühlt man sich eigentlich nur unnötig unsicher. Mach dein Ding, ignoriere alles andere. Gib nicht Acht auf die anderen !
Geh einfach hin :)

Antwort
von FancyDiamond, 31

Wieso sollten sie denn einen Kunden verprellen, welcher ihnen letztendlich das Gehalt bezahlt?

In die Hand die einen füttert, beisst man bekanntlich nicht! Zumindest sollte man das nicht tun!

Wenn du also das Bedürfnis hast, dich wieder körperlich zu betätigen, dann geh' hin!

Antwort
von RoniOtaku23, 38

Schxiß drauf was andere denken^^

Antwort
von Mikromenzer, 29

Tzz das ist doch den Mitarbeitern so was von egal. Die erkennen dich vermutlich gar nicht mehr.

Hauptsache du zahlst deine Beiträge.

Antwort
von GuenterLeipzig, 19

Du glaubst doch nicht etwa ernsthaft, dass da jemand eine Strichliste führt und auch noch registriert, ob Du zu- oder abgenommen hast.

Günter

Antwort
von ThePhilosopher5, 33

Das ist den Mitarbeitern doch egal ^^ Geh einfach hin, scheiiß drauf, was andere denken mögen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten