Frage von lilaahase14, 84

Ich trau mich ohne Alkohol nichts Hilfe?

Hallo ich habe folgendes Problem. Und zwar ich habe seit langer Zeit etwas mit einem jungen am laufen. Allerdings traue ich mich gar nichts wenn ich nüchtern bin. Sobald ich getrunken habe machen wir immer rum und es ist im allgemein fast so als wären wir zusammen. Aber wenn wir was alleine zusammen machen bin ich total abweisend zu ihm. Ich hab immer angst das ich etwas falsch oder schlecht mache...ich weiß das hört sich jetzt total blöd an aber kann mir bitte jemand helfen? Lg

Antwort
von Christin2612, 46

Sei einfach du selbst und wenn er merkt dass du normalerweise schüchtern bist wird er darauf einfehen und alles dafür tuen dass du dich auch bei ihm wohl fühlst wenn du nicht getrunken hast

Kommentar von lilaahase14 ,

Er weiß das ich schüchtern bin aber ich will es halt echt nicht verkacken...

Kommentar von Christin2612 ,

Versuch es einfach und spring über deinen schatten. Dann klappt es schon viel glück :)

Kommentar von lilaahase14 ,

Danke :)

Antwort
von Raylobeen, 53

Gewöhn dir das gar nicht erst an.

"Im Alkohol stark sein", ist eine Illusion.

Du siehst doch das du dich etwas Trauen kannst, mit oder ohne Alkohol, das ist der Beweis.

Alkohol hat große Negative Auswirkungen auf Leber,Niere,Gehirn und Herz.

Gewöhn dir nicht an, das du nur mit Alkohol etwas erreichen kannst, dann bist du schnell in einer Sucht.

Selbstbewusstein kann man lernen.

Und mal ehrrlich, man hat mehr vom Rummachen, wenn man nicht nach Alkohol riecht und man kann es auch besser geniessen und kann auch Sex haben, ohne Angst vor einer Nichterektion zu haben.

LG

Antwort
von Selits, 35

Du musst es einfach immer wieder veruschen bis du keine Angst merh hast

Antwort
von Tschoo, 14

Hallo!

Falsch ist es mit Alkohol -- also, du hast es schon falsch gemacht, also kann es nur noch besser werden ...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten