Frage von Flowtec1988, 65

Ich trau mich nicht facebook auszuleben, denken was andere denken?

Ich möchte gerne frei sein, bilder hochladen wie ich möchte, einfach leben. Aber ich denke immer daran was andere denken könnten, ob sie sich angegriffen fühlen etc. Wie überwinde ich diese angst, wie wird es mir egal?

Antwort
von Serela, 11

So wie ich das sehe, hat diese Frage zwei Aspekte. Einerseits ist es wichtig, die eigene Meinung wertzuschätzen und sich nicht von anderen aus der Ruhe bringen zu lassen. Auf der anderen Seite ist es aber auch wichtig, diese eigene Meinung zu kultivieren und ihre Langzeitwirkung zu bedenken. Was meine ich damit? 

Die Frage ist: Warum fühlt sich jemand angegriffen? "Sich angegriffen fühlen" ist nicht wirklich ein Gefühl, das Gefühl dahinter ist eher "enttäuscht sein" oder "traurig sein". Wenn deine Freundin nackt ist und für dich ein Foto macht, ist das auch nur für dich bestimmt. Es ist dann kein Wunder, wenn sie enttäuscht ist (und dadurch wütend wird), wenn du es online stellst. Du hast also die Wahl: ist es dir wichtiger, kurzfristig bei deinen Kumpels wie ein toller Hecht dazustehen, oder eine intime Beziehung zu deiner Freundin aufzubauen und aufrecht zu erhalten? Diese Entscheidung musst du für dich treffen (langfristig hast du aber mehr davon, tiefe und ehrliche Beziehungen aufzubauen, auch zu den Freunden, die dich nicht als unzuverlässig eingestuft haben wegen deiner "Scherze"). 

So bei allem anderen auch. Frei sein heißt nicht, jedem spontanen Impuls nachzugeben (das Bild ist witzig, das lad ich hoch), sondern nach Werten zu leben, die du dir erarbeitet hast und mit denen du Entscheidungen treffen kannst, die du nicht bereust, weil du dahinter stehen kannst, wie sie entstanden sind. Hast du solche Freiheit erlangt, wird es dir auch egal sein, was die denken, die selbst diese Freiheit nicht haben, denn du wirst ihre Lage erkennen und ihr Urteil verstehen können, auch wenn du es nicht teilst.

Antwort
von xCallOfBeauty, 39

Was andere denken sollte dich nicht interessieren!
Mach es einfach, wems nicht passt solls ignorieren :)

Ausserdem kannst du einstellen, das es nicht jeder sieht, man kann es benutzerdefinieren. Falls du willst, das es bestimmte Leute nicht sehen. :)

Antwort
von Kandahar, 28

Du kannst dich ja auch ausleben. Aber hast du auch mal daran gedacht, das woanders zu tun, nicht unbedingt im Internet?

Alles was du auf Facebook postest, bleibt für alle Ewigkeit im WWW sichtbar.
Irgendwann könnten dir diese Bilder mal peinlich oder sogar schädlich sein.


Antwort
von xlilly, 40

Man lebt nur einmal! Tu das, was du für richtig hältst und das, was du machen willst! Die Meinung von den anderen sollte dir völlig egal sein! 

Antwort
von Glueckskeks01, 20

Frei sein geht am besten ohne Facebook!

Kommentar von Flowtec1988 ,

ich möchte das netzwerk aber gerne benutzen

Kommentar von Glueckskeks01 ,

Dann kann ich mich meinem Vorredner nur anschließen: ,,Alles was du auf Facebook postest, bleibt für alle Ewigkeit im WWW sichtbar.
Irgendwann könnten dir diese Bilder mal peinlich oder sogar schädlich sein.“ Nutze das Medium mit Bedacht!!!!!! Ausleben wäre da wohl eher nicht das Wort, das mir dazu einfällt...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten