Frage von psychotrope, 35

Ich trainiere regelmäßig aber das Essen schwankt?

Hi, ich bin 24 weiblich und möchte fitter werden. Ich trainiere seit ungefähr 4 Monaten alle 2 Tage Ausdauer und Kraft von zuhause aus (freeletics). Ich hab auch schon gut Fett verloren und Muskeln aufgebaut und bin motiviert und mir gefällt wie sich das eingegliedert hat. Um das Training soll es auch garnicht gehen. Seit einiger Zeit kehrt bei mir der Heißhunger wieder zurück.. Ich ernähre mich sehr gerne gesund und esse über den Tag auch gesund bloß sobald ich zuhause bin und da ich auch sehr gerne zocke ..greife ich zu. Nun brauch ich ein paar Tipps wie ich das umgehen kann.. PS: ich wohne mit meinem Freund zusammen dadurch ist immer süßes im Haus .. Also ist das Kommentar "dann kauf es nicht" überflüssig. ^^

Expertenantwort
von HikoKuraiko, Community-Experte für Ernährung, 8

Ganz einfach nicht essen ;) Nur weil etwas zuhause ist muss man es ja nicht essen. Bei uns ist auch oft süßes im Hause weil mein Freund gerne Abends mal nascht, aber das heißt nicht das ich es dann auch esse. Ich mache mir dann lieber nen großen Teller mit Gemüsesticks oder Ofengebackene Kichererbsen. Ist deutlich gesünder und ich hab trotzdem was zum snacken abends vorm TV ;) 

Antwort
von Safian, 15

Informier dich mal über einen sog. "Cheat Day", also Schummeltag. Zum Beispiel Sonntags alle 2 Wochen. Bei mir war es jeder Sonntag, aber je nach Stoffwechsel setzt man dann schnell was an. Um auch deinen Stoffwechsel wieder zu mehr Verbrennung anzuregen, gibst du ihm "schlechtes" Essen. Fast Food, Süßes, all das worauf du wahrscheinlich Heißhunger hast. Denn auf durchweg gesunde Ernährung stellt sich dein Körper nach einiger Zeit ein. Es kommt nicht mehr so viel "Müll", also kann der Verbrennungsmotor etwas heruntergefahren werden. Legst du einen Cheat-Day ein, suggerierst du deinem Körper, er müsse wieder härter arbeiten, was ja im Prinzip nicht stimmt, da du es nach einem Tag wieder umstellst. Und so schlägst du 2 Fliegen mit einer Klappe. Du regst den Stoffwechsel an und kannst deinen Heißhunger etwas stillen. 

Antwort
von thisnameistaken, 3

Also ich nehme immer n sixpack äpfel mit wenn ich irgendwo hingehe. Wenn man hunger hat einfach kurz einen essen .
Tipp: such dir eine apfelsorte die dir immer schmeckt und von der du gar nicht genug bekommen kannt

Antwort
von Motorfliege, 19

Ich mache Kraftsport und esse sehr oft Fast Food und fast nur Chips und Süßes. Ohne Masse keine Muskeln. Ungesund essen ist aber trotzdem auf dauer für dein Immunsystem ungesund und erhöht die Wahrscheinlichkeit auf Krebs.

Antwort
von PandaInSuit, 10

Eventuell isst du nicht genug und bekommst deshalb hunger. Versuche statt zu essen was zu trinken. Du kannst auch mal ergooglen was man machen kann um den Stoffwechsel zu verlangsamen .. Ernährung spielt da schon eine Rolle. Eventuell mangelt dir es auch einfach nur an irgendwas so bekommt man dann hunger selbst wenn der Magen voll ist. Proteine/Kohlenhydrate/Mineralstoffe usw..   Du kannst auch versuchen deinen Freund zu erpressen oder davon zu überzeugen keinen Essbaren Müll mehr zu kaufen. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community