Frage von Gym80951996, 60

Ich träume nie (Marihuana)?

Könnte das vom Marihuana-Konsum kommen? Ich bin mittlerweile 20 und mache das seitdem ich ca. 16 bin, deswegen habe ich auch psychische Probleme ist es normal dass man da nie träumt? Und ich sehe auch alles durch einen "Nebelschleier" und mich lässt auch vieles eher kalt. Danke für die Antworten

Antwort vom Psychologen online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Frage. Kompetent, von geprüften Psychologen.

Experten fragen

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von aXXLJ, 6

Wenn Du mal wieder träumen möchtest und willst, dass der "Nebelschleier" mal für eine gewisse Zeit reisst, würde ich Dir eine mehrwöchige Cannabis-Konsumpause empfehlen.

Oder ist es - so wie es ist -  bequemer?

Kommentar von Gym80951996 ,

Nicht bequemer, aber es stört mich eigentlich auch nicht wirklich

Kommentar von aXXLJ ,

Thx for * (1.214)

Kommentar von Gym80951996 ,

Gerne

Antwort
von ninamann1, 27

Ja , THC  verringert die Traumphasen.

http://archiv.hanfjournal.de/hajo-website/artikel/2011/131_mai/s04_0511_grotenhe...

Du solltest den Konsum  einstellen , dann träumst Du auch wieder .

Und ich sehe auch alles durch einen "Nebelschleier" und mich lässt auch vieles eher kalt.

daran siehst Du das es Dir nicht gut tut

Kommentar von Gym80951996 ,

Ne ich wollte es nur wissen, danke

Kommentar von dariiioo09 ,

Du aber ich konsumiere auch Marihuana seit 4 Monaten oder so, und seitdem träume ich viel intensiver, aber hab auch nur gute Menschen um mich, keine Ahnung wie das bei dir ist Kollege

Kommentar von Gym80951996 ,

Wie definierst du "gute Menschen"?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community