Frage von PikachuAnna, 54

Ich träume komische Dinge,was wollen mir die Träume damit sagen?

Ja,ich weiß,das was ich jetzt erzählen werde wird sich komisch anhören.Das ist aber kein Troll oder so...

Schon seit einigen Monaten träume ich Träume über Religion (ich bin Atheist)

  1. Traum. Ich wollte mit meiner Mutter zu McDonalds fliegen.Als wir vor McDonalds standen,verwandelte es sich in eine riesige Kirche und neben der Kirche Stand eine Jesus Statue (sie wär größer als die Kirche) auf Rädern.Als meine Mutter die Statue umgestoßen hat,fiel sie auf die Kirche und die Kirche verwandelte sich wieder in McDonalds

2.Traum.Ich ging spatzieren und sah dann eine Kirche.Ich dachte mir,dass ich einfach mal reingehe um zu gucken,was die Leute gerade sangen.Als ich die kalte Kirche betrart,sah ich Puppen bzw. Roboter die Lieder sangen.Sie waren so groß wie Menschen und sahen so aus,nur waren sie Roboter.Dann begann eine Puppe Orgel zu spielen und vor dem Altar war ein Sarg,der sich öffnete.Da drinnen lag ein Toter Mann und aus dem Sarg krochen viele Spinnen.Ich rannte zum Ausgang und wollte raus.Doch die Tür war verschlossen.Ich war voller Panik und weinte.Dann wachte ich auf..

Was wollen mir die Träume damit sagen?ich habe sie schon mehrmals geträumt...

Antwort
von AaronMose3, 27

Ich kenne das.

Ich hatte öfter mal den Traum, das ich in einen Aufzug gegangen bin und dann in diesem gefangen war, weil er stecken blieb. Es war ein ziemlich Angst einflößender Traum, weil eine komische Atmosphäre herrschte.

Nachdem ich diesen Traum um die 3-4 mal hatte, kam er vor ein paar Tagen noch einmal, nur mit dem Unterschied das eine Frau aufgetaucht ist, einen Schlüssel nahm und dein Aufzug einfach so öffnete. Ohne irgendwelche Probleme.

Mir war klar, das das bedeuten soll, das Probleme meist viel einfacher zu lösen sind, als sie meistens am Anfang scheinen. In diesem Fall war das ziemlich hilfreich.

Auf diese Schlussfolgerung bin ich jedoch selbst gekommen.

Du solltest selbst überlegen ob es irgendwas in deinem Leben gibt, was dein Unterbewusstsein versucht durch solche Träume zu verarbeiten. Dafür existieren Träume nämlich. 

Wenn dir jedoch nichts einfällt, dann solltest du diese Träume nicht so ernst nehmen, und dir auch keine Gedanken darüber machen. In den meisten Fällen sind Träume sowieso nur das Produkt von unglaublich vielen, über den Tag aufgenommenen, Reize, die das Gehirn dann in irgendeine dämliche Geschichte verpackt. 

Antwort
von Giustolisi, 21

Die Frage, was dir deine Träume sagen wollen, ist erst mal unwichtig, denn Vorrang hat die Frage, ob dir seine Träume überhaupt etwas sagen wollen. 

Träume haben die Menschen schon immer fasziniert, schon immer wurde irgendwas in sie hinein interpretiert. Traumdeutung ist aber heute immer noch nicht über das Niveau von Kaffeesatzleserei und Sterndeutung hinausgekommen, es gibt einfach keine Belege. 
Es gibt diverse wissenschaftliche Ansätze und noch konnte nicht belegt werden, ob Träume überhaupt etwas bedeuten. Auch gibt es keine klaren Erkenntnisse darüber, wie Träume zu deuten sind. 
Am Ende läuft es darauf hinaus, dass man nichts definitives sagen kann.

Antwort
von Miezimaus, 13

Es gibt kleine und große Träume. Träume die dir etwas sagen wollen oder nicht. Wie dieser einzuschätzen ist, vermagst nur du zu sagen.

Meine Idee: Irgendetwas beschäftigt dich sehr, was mit Relligion oder Glauben zu tun hat.

Antwort
von Mignon4, 32

Träume sind Träume, nicht mehr und nicht weniger. Wissenschaftliche Traumdeutungen gibt es nicht. Es gibt aber viele Scharlatane, die sich anmaßen, Träume interpretieren zu können. Das ist natürlich reiner Unfug. Glaube niemandem der dir hier eine Deutung liefern will.

Ganz schlimm sind die Scharlatane, die noch Geld dafür verlangen. Das ist pure Abzocke.

Nimm deine Träume nicht ernst, sondern vergiss sie! :-)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten