Frage von Piaaf1, 33

ich träume in der letzten zeit sehr schlecht..?

Hallo, also ich war in den letzten tagen krank.ich hatte fieber und hab dann immer mit meinen eltern zusammen im ehebett geschlafen.aber ich hab davor also meine vater war arbeiten und ich war bei mir im kinderzimmer oben im bett.meine mutter und ich sind so um 9 schlafen gegangen und so um halb 10 bin ich dann aufgewacht wegen einem sche*ß traum.das hab ich öfters.also ich traäume dann davon dass vor mir die erde ist und ich die irgendwie retten muss.Aufeinmal drehr sich die ganze welt gaanz schnell und so langsam kommt ein ganz langsamer strahl auf mich zu der ganz dünn ist und wenn er mich berührt explodiere ich,und ich muss mich dann immer so bewegen und wenn nicht "sterbe"ich und dann krieg ich angst.Ich zittere dann am ganzen körper.wisst ihr woran das liegt?das hab ich auch nicht nur beim schlafen sondern auch wenn ich länger auf der sekben stelle liegen bleibe und dann kommt das auch.

Lg PiaaF1

Antwort
von Mignon2, 16

Manchmal hat man Albträume, wenn man mit vollem Magen ins Bett geht. Fieber trägt auch zu schlechten Träumen bei.

Aber Träume sind Träume, nicht mehr und nicht weniger. Man gewinnt Abstand von ihnen und dann ist die Angst verschwunden. Sprich mit deiner Mutter über die Träume. Das hilft sicherlich.

Antwort
von hoermirzu, 17

Detailliertes Aufschreiben hilft oft.

Kommentar von Piaaf1 ,

wie meinst du das?

Kommentar von hoermirzu ,

Nimm Dir Block und Stift und mach eine Geschichte aus Deinem Traum.

Du übst das Aufsatzschreiben, die Rechtschreibung und nimmst Deinen Alpträumen den Schrecken, das "Alpdrücken".

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten